Bücherschnapp – Gutenachtgeschichten sind für alle da

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

11. Juli 2015 Print This Post

BücherschnappEs ist eine Gutenachtgeschichte über Gutenachtgeschichten. Für Kinder, wie auch für die Tiere im Kaninchental, sind diese außerordentlich wichtig. In „Der Bücherschnapp – Jeder braucht eine Nachtgeschichte“ werden Abenteuer mit schönen Bildern erzählt.

Im Kaninchental verschwinden Bücher. Das ist ärgerlich, denn das abendliche Vorlesen ist in allen Familien des Tals feste Tradition. Als die Nachbarn beginnen sich gegenseitig des Diebstahls zu verdächtigen, entscheidet das Kaninchenkind Elisa kurzerhand das Verschwinden der Bücher aufzuklären. Am Abend stellt diese dem unbekannten Dieb eine Falle und erwischt so den Bücherschnapp auf frischer Tat. Der Bücherschnapp ist kleiner als sie erwartet hatte. Beschämt gibt er zu, die Bücher gestohlen zu haben. Getan hat er das aber nur, weil er traurig ist, da er niemanden hat, der ihm Gutenachtgeschichten vorliest. Elisa tut der kleine Bücherschnapp nun leid. Sie hat eine Idee und beschließt ihm zu helfen. Zuerst aber muss er die Bücher zu ihren rechtmäßigen Besitzern bringen. Später stellt Elisa den schuldbewussten Dieb bei den Bewohnern des Tals vor. Der Bücherschnapp entschuldigt sich und seit diesem Tag sitzt er jeden Abend bei einer Familie, der er vor kurzem noch die Bücher gestohlen hatte, und lauscht den Gutenachtgeschichten.

Das Buch erschien 2014 im Vorleseverlag Ellermann. Der Text von Helen Docherty ist in Reimen verfasst. Er macht Spaß und ist leicht vorzulesen. Thomas Docherty haucht der Geschichte mit seinen Illustrationen darüber hinaus zusätzliches Leben ein. Die Bilder sind in warmen Farben gehalten und erstrecken sich meist über die ganze Seite. Es wurde sehr viel Wert auf kleine Einzelheiten gelegt, damit bieten sie viel Raum für Entdeckungen. Empfohlen wird das Buch für Kinder ab vier Jahren. Die Geschichte ist für dieses Alter angemessen einfach erzählt.

Rating: ★★★★☆ 

medienbewusst.de meint:
„Der Bücherschnapp“ ist ein sehr schönes Buch zum Vorlesen, es eignet sich damit perfekt als Gutenachtgeschichte. Die detailreichen Bilder und der gereimte Text machen auch bei wiederholten Betrachten noch Freude. Durch die Geschichte wird außerdem ein wohliges Gefühl von Dankbarkeit und Mitgefühl vermittelt.

Linda Ullmann

Bildquelle:
© ellermann.de

Ähnliche Beiträge

Kommentare