Volle Kanne Koala – neues Buch der Lotta-Reihe erschienen

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

30. März 2017 Print This Post

Mein Lotta-LebenZu Beginn des Jahres 2017 erschien bereits der 11. Band der Kinderbuchreihe „Mein Lotta-Leben“ unter dem Titel „Volle Kanne Koala“. Es war wieder eine Gemeinschaftsproduktion von Alice Pantermüller (Autorin) und Daniela Kohl (Illustratorin). Die Bücher der „Lotta-Reihe“ haben alle Titel, die irgendwas mit Tieren zu tun haben: Der „Koala“ aus dem besagten Band 11 reiht sich unter Kröten, Elche oder sogar Camembäre in die Tierliste ein.

Im neuen Band will Lotta, die ältere Schwester von Zwillingsbrüdern, unbedingt eine Reise nach Australien gewinnen, um die süßen Koalas und ihre Cousinen zu besuchen. Leider stecken die Gewinncoupons aber nur in den Deckeln der Koala-Cola Flaschen. Die darf Lotta aber nicht trinken, weil sie so ungesund sind. Doch Lotta hat Glück, denn ihre Freundin Cheyenne nimmt sie mit nach Australien, sollte sie die Reise gewinnen. Wie in allen Lotta-Bänden geht es auch hier wieder darum, dass Lotta auf turbulente Weise versucht, die Hindernisse (wie z.B. ihre Eltern) zu überwinden, um ihr großes Ziel zu erreichen.
 
Das Buch überzeugt aufgrund seiner zahlreichen Illustrationen, die die Geschichte auf anschauliche und unterhaltsame Weise in ihrer Wirkung unterstützen. Der Aufbau der Kindergeschichte ähnelt dem Aufbau eines Tagebuchs, wodurch die Texte für die jungen Leser und Leserinnen nachvollziehbar strukturiert sind.
 
Die Autorin Alice Pantermüller wurde 1968 in Flensburg geboren und studierte Lehramt. Einen Hang zu Büchern hatte sie schon immer: Nach einer Ausbildung zur Buchhändlerin lebt sie heute mit ihrer Familie in der Lüneburger Heide.
 
Daniela Kohl, geboren 1972 in München, hat schon als Kind gerne Dinge illustriert. Sie ist heute freie Illustratorin und Grafikerin und lebt mit ihrem Mann, Hund und Schildkröte in München.
 
Alle 11 Teile der Lotta-Reihe sind nicht nur als Buch, sondern auch als Hörspiel erhältlich.
Die gebundene Ausgabe hat 160 Seiten und erschien im Arena-Verlag. Für Liebhaber der digitalen Variante ist „Volle Kanne Koala“ ebenso als E-Book erhältlich. Vom Kinderbuch können sich alle Interessierten in der kostenlosen Leseprobe selbst einen Eindruck verschaffen.
 
Für Schüler_innen, die das Online-Portal Antolin nutzen, gibt es gute Neuigkeiten: Zum Buch steht ein Antolin-Quiz zur Verfügung.

 

Rating: ★★★★☆ 

medienbewusst.de meint:
Alle Bücher der Lotta-Reihe sind sehr anschaulich und zugleich unterhaltsam illustriert. Für Kinder und auch für Eltern ein großer Spaß. Wir empfehlen das Buch Kindern zwischen 9 und 11 Jahren, wie es auch der Verlag vorsieht. Lobenswert ist zudem das Vorhandensein eines Antolin-Quiz zum Buch.

Johanna Nikolay

Bildquelle:
© Arena Verlag

Ähnliche Beiträge

Kommentare