Mario-Kart 8 – auf der Wii U geht das Rennen weiter

25. Dezember 2013 Print This Post

Mario, Luigi, Bowser, Peach, Toad und Co. rasen wieder über die Bildschirme. Nintendos neuster Teil der Mario-Kart-Reihe überzeugt dank der Wii-U-Steuerung und ermöglicht den Spielern in bunten und teils verrückten Welten ordentlich Gas zu geben.

Abgefahrene Fahrzeuge und verrückte Welten – das beschreibt wohl am besten den aktuellen Teil von Mario-Kart. Auf der gamescom konnten wir den achten Ableger der Reihe, der ab Frühjahr 2014 erhältlich sein wird, bereits anspielen.

Ab ins kühle Nass

Neben dem typischen Ablauf des Rennspiels und den bekannten Figuren, gibt es einige Neuerungen zu entdecken. Seit einiger Zeit scheint Nintendo eine Vorliebe für Wasser zu besitzen. Ansonsten ist es wohl nicht zu erklären, dass eine Strecke ausschließlich unter Wasser zu finden ist. Wer das Wasser eher scheut, brauch sich jedoch nicht grämen. Auch die Land-Strecken sind natürlich wieder mit von der Partie. Doch ob nun auf Land, im Wasser oder in der Luft – am Ende geht es darum wer als Erster über die Ziellinie fährt.

Controller vs. Pad

Bezüglich der Steuerung hat sich Nintendo mal wieder was einfallen lassen und ist innovative Wege gegangen. Sowohl der alte Wii-Controller als auch das neue Wii-U-Pad können bei Mario-Kart 8 benutzt werden. Während man bereits nach kurzer Eingewöhnungsphase mit dem Controller leicht seine Runden drehen kann, fühlt sich das Pad eher an wie ein überdimensionaler Gameboy mit vielen Knöpfen, Joysticks und Touchpad. Dennoch ist auch diese Umsetzung der Steuerung gelungen. Schade ist nur, dass man nicht zwischen Pad und Controller im laufenden Spiel umschalten kann.

Auch im Bereich der Grafik legte Nintendo mit Mario-Kart 8 noch einmal nach. Weniger Ecken und Kanten lassen den neusten Teil insgesamt besser aussehen. Da auch die Animationen sehr geschmeidig und flüssig rüberkommen, ist von einem stimmigen Gesamtbild zu sprechen. Ein Manko gibt es allerdings doch. Dieses Spiel ist ausschließlich für die Wii und Wii U erhältlich.

Rating: ★★★★★ 

medienbewusst.de meint:
Man könnte meinen, dass Nintendo einfach einen weiteren Teil der erfolgreichen Mario-Kart-Serie auf den Markt werfen wollte. Das stimmt aber nicht. Dank der verbesserten Grafik und dem Einsatz der innovativen Wii-U-Steuerung, ist Mario-Kart 8 ein „must have“ für alle Nintendo-Fans und Garant für lustige Party-Abende!

Michael Zierenner

 Bildquellen:
© Nintendo

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Artikel kommentieren:

You must be Einloggen um einen Kommentar zu schreiben