Programmtipps für Mai 2010

30. April 2010 Print This Post

Fernsehtipps_Mai_2010.JPG

Bald bricht einer der schönsten Monate des Jahres an, der nicht nur Kinder ins Freie locken wird. Und selbst wenn der Ausflug ins Grüne wegen Regen ins Wasser fällt: Kein Problem, medienbewusst.de stöberte für Sie im Fernsehprogramm und fand einige Sendungen, die jungen Zuschauern bei schlechtem Wetter trotzdem den Tag retten können.

Programmtipps für Kinder von 3 bis 5 Jahre

Zoé
Zoé hat einen Zauberschrank, der es ihr und ihren Freunden ermöglicht, in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Sie müssen nur in ein Kostüm aus dem Zauberschrank hineinschlüpfen und schon verwandeln sie sich in Piraten auf See, in Ballerina auf der Bühne oder in Tierpfleger im Zoo und erleben die spannendsten Abenteuer.
Sendezeit:

KI.KA (Mo.-Fr.)
07 : 10 bis 07:30 Uhr
Fazit:
Sehr schön gemachte Trickserie für Vorschulkinder, die zeigt, wie viel Spaß es macht, die Welt mit Fantasie und Einbildungskraft zu erkunden. Nebenbei können die Kinder erste Grundlagen über Zahlen, Formen und Farben lernen.

Rating: ★★★★☆ 

Chuggington
In Chuggington leben die Menschen harmonisch mit den Zügen zusammen. Wilson, Bastian und Koko sind noch sehr junge Lokomotiven müssen noch viel lernen, zum Beispiel, wie man sich auf den Gleisen zurechtfindet oder wie man Tiere und Menschen richtig nach Hause bringt. Unterstützt und werden die Kleinen unter anderem von ihrem Ausbilder Dunbar und von der Signalansagerin Fee.
Sendezeit:
Super RTL (täglich)
08 : 00 bis 08:30 Uhr
Fazit: In der farbenfrohen Animationsserie „Chuggington“  werden vor allem wertvolle zwischenmenschliche Erfahrungen vermittelt, wie das freundliche, helfende Agieren unter Freunden und Familien.

Rating: ★★★★☆ 

Programmtipps für Kinder von 6 bis 9 Jahre

Der kleine Nick
Jeder kennt den kleinen Nick und seine Freunde. Denn sie sind kleine Satansbraten, die in der Schule und in der Nachbarschaft mit ihren Streichen jede Menge Chaos bereiten. Dabei sind die Figuren derart liebenswürdig und komisch, dass man ihnen nie böse sein kann.
Sendezeit:
KI.KA (täglich)
18 : 05 bis 18:20 Uhr
Fazit: Ab dem 6. Mai 2010 startet die Serie im deutschen Fernsehen. Die 26-teilige Animationsserie basiert auf die berühmte Kinderbuchreihe „Le Petit Nicolas“ des Asterix-Autors René Coscinny und des Illustratoren Jean-Jacques Sempé. Fast beiläufig schildert sie auf charmante und sehr kindgerechte Weise kleine Philosophien des alltäglichen Lebens. 

Rating: ★★★★★ 

Teenage Robot
XJ-9 ist ein Roboter und nennt sich selbst der Einfachheit halber „Jenny“. Sie wurde von Dr. Nora Wakeman entwickelt, um die Erde vor allen möglichen Katastrophen zu schützen. Jenny will aber überhaupt nicht die Welt retten, sondern viel lieber das ganz normale Leben eines jungen Mädchens führen, zur Schule gehen und mit ihren Freunden rumhängen. Klar, dass es da zu allerlei Konflikten kommt.
Sendezeit:

NICK (Mo.-Fr.)
11 : 15 bis 11:45 Uhr
Fazit: Witzige und kurzweilige US-amerikanische Zeichentrickserie, teils vielleicht etwas schrill.

Rating: ★★★☆☆ 

Programmtipps für Kinder von 10 bis 13 Jahre

Meine peinlichen Eltern
„Meine peinlichen Eltern“ erzählt aus dem Leben der elfjährigen Taylor Fry, die ständig von ihren Eltern blamiert wird und sich als das „schwarze Schaf“ der Schule fühlt. Trotzdem kann sie sich immer auf ihre Freunde Brittany und Hector verlassen. Wenn Taylor alles zu viel wird, zieht sie sich dank ihrer blühenden Fantasie in ihre eigene Welt zurück. Dort ist alles möglich, sprechende Tiere und lebendige Mumien sind nur der Anfang…
Sendezeit:

KI.KA (Mo.-Fr.)
15 : 05 bis 15:55 Uhr
Fazit: Die mehrfach preisgekrönte australische Serie erzählt auf humorvolle und schräge Art das chaotische Leben eines Mädchens an der Schwelle zur Pubertät.

Rating: ★★★★★ 

Die beste Klasse Deutschlands
In der von Malte Arkona moderierten Show kämpfen 32 Schulklassen aus dem gesamten Bundesgebiet um den Titel der „besten Klasse Deutschlands“. Pro Folge treten zwei Klassen im direkten Duell gegeneinander an. Der Sieger zieht in das Wochenfinale am Freitag ein. Um zu gewinnen, müssen die Sechst‑ und Siebtklässler knifflige Multiple-Choice-Fragen beantworten und über spannende Experimente rätseln.
Sendezeit:

KI.KA (Mo.-Do.)
19 : 25 bis 19:50 Uhr
KI.KA (freitags)
19 : 30 bis 20:15 Uhr (Wochenfinale)
Fazit: Spannende und innovative Rätselshow für junge Zuschauer.

Rating: ★★★★☆ 

Bildquelle:
© Kzenon – Fotolia.com

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Artikel kommentieren: