Programmtipps für Juni 2011

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

2. Juni 2011 Print This Post

Der Sommer nähert sich mit großen Schritten. Die Sonne lädt immer öfter zum Verweilen auf der Wiese, auf dem Spielplatz oder im Zoo ein. Das hat auch der Kindersender Nickelodeon erkannt und lässt deshalb auch in diesem Jahr wieder am selbsternannten Spieltag 2011 (09. Juni, 12–18 Uhr) den Bildschirm für einige Stunden schwarz. medienbewusst.de findet das klasse, kommt allerdings auch diesen Monat wieder mit frischen Programmtipps um die Ecke, für den Fall, dass die Sonnencreme doch mal leer sein sollte und die Zeit bis zum nächsten Lichtbad im Freien überbrückt werden muss.

Programmtipps für Kinder von 3 bis 5 Jahre

Tauch, Timmy, Tauch!

Timmy ist ein junges U-Boot, das in den Weltmeeren unterwegs ist. Seine Freunde Bess, Skid und Minnie stets an der Seite, geht es auf in die abenteuerliche Welt der Ozeane.


Sendezeit:
KI.KA
Mo.-Fr., 10:40 Uhr bis 10:50 Uhr
Sa., 7:10 Uhr
Fazit:
Eine knuffige Idee, deren Umsetzung leider oft zu wünschen übrig lässt. Unser Tipp: lieber ein gutes Kinderbuch zur Hand nehmen!

Rating: ★★☆☆☆ 

Das Dschungelbuch

Probier‘s mal mit Gemütlichkeit! Der Klassiker der Kinderunterhaltung unterhält Groß und Klein schon seit vielen Jahren. Der kleine Menschenjunge Mogli erlebt in der Wildnis viele Abenteuer mit Freunden wie dem Bären Balu oder dem Affenkönig King Louie. Aber Vorsicht! Der gefährliche Tiger Shir Khan liegt immer auf der Lauer.

Sendezeit:
ZDF
Sa., 7:35 Uhr bis 8:00 Uhr
Fazit:
Eine überraschend gut produzierte, indisch-deutsch-französische Version des Walt-Disney-Klassikers. Der moderne 3D-Look und die aufregend erzählten Geschichten versprechen jede Menge Dschungelspaß.

Rating: ★★★★★ 

Programmtipps für Kinder von 6 bis 9 Jahre

Bibi Blocksberg

Die kleine Hexe Bibi Blocksberg ist seit Jahren in deutschen Kinderzimmern zu Hause. Mit magischen Zauberkräften und dem Befehlskommando „Hex, Hex“ erlaubt sie sich immer wieder regelmäßige Späße mit ihrer Umwelt. Ihr Besen „Kartoffelbrei“ darf dabei natürlich nicht fehlen.

Sendezeit:
ZDF
Sa., 8:00 Uhr bis 8:25 Uhr
So., 6:55 Uhr bis 7:50 Uhr
Fazit:
Kinder können sich dem Bann der charmanten Kinderhexe nicht entziehen. Seit den kultigen Hörspielen hat Bibi nichts an ihrer Magie eingebüßt.

Rating: ★★★★☆ 

Tigerenten Club

Der Tigerenten Club ist mittlerweile DAS Sonntagmorgenritual für Kinder. Katharina Gast und Pete Dwojak moderieren die Sendung, in der zwei Schulklassen gegeneinander antreten, um am Ende Preise zu gewinnen. Flankiert wird das Ganze durch hintergründige Reportagen und kleine Trickfilme.

Sendezeit:
Das Erste
So., 8:55 Uhr bis 9:55 Uhr
Fazit: Eine absolute Kultsendung, die man sich immer wieder gerne ansieht. Außerdem wirkt der Tigerenten Club immer noch sehr altersunabhängig, weshalb auch ältere Kids auf ihre Kosten kommen werden.

Rating: ★★★★★ 

Programmtipps für Kinder von 10 bis 13 Jahre

Elephant Princess – Zurück nach Manjipoor

Alex ist ein 16-jähriges Mädchen, das bisher ein ganz normales Leben führte. Es drehte sich hauptsächlich um ihre Rockband und ihren Schwarm Markus. Doch eines Tages macht sie eine Begegnung, die ihr ganzes Leben verändert. In ihrem Garten erscheint ein Junge mit seinem Elefanten und ist sicher, in Alex die Prinzessin des magischen Königreichs Manjipoor gefunden zu haben.

Sendezeit:
KI.KA
Mo.-Fr., 15:25 Uhr bis 16:15 Uhr
Fazit: Die Mischung aus orientalischer Zauberwelt und dem Alltag eines Jugendlichen machen die Serie sehenswert und abwechslungsreich.

Rating: ★★★★☆ 

H2O – Plötzlich Meerjungfrau

Die drei sechzehnjährigen Freundinnen Cleo, Emma und Rikki wachsen im sonnigen Australien auf und könnten nicht unterschiedlicher sein. Auf einer Bootstour geht der Clique das Benzin aus und sie stranden auf der mysteriösen Insel Mako Island. Auf der Suche nach Rettung und einem Weg von der Insel machen die Mädchen eine erstaunliche Entdeckung.

Sendezeit:
ZDF
Sa., 9:50 Uhr bis 10:35 Uhr
Fazit:
Eine spannend erzählte Geschichte und schöne Schauplätze machen die Serie zu einem gelungenen Fernseherlebnis für Kinder ab 10 Jahren.

Rating: ★★★★☆ 

Familien-Tipp!

Billy Elliot – Ⅰ Will Dance

Im Norden Englands wächst der elfjährige Billy auf und sein Vater hat nur einen Wunsch: sein Sohn soll Boxer werden. Doch schon beim ersten Training verliert der sensible Billy das Interesse und schaut lieber gespannt dem Balletttraining zu. Von da an ist für ihn klar, dass er Balletttänzer werden will. Doch wie soll er seine Leidenschaft nur seinem strengen Vater begreiflich machen?!

Sendezeit:
ARTE
Sonntag, 12. Juni
20:15 Uhr bis 22:00 Uhr
Fazit:
Ein gelungener Einblick in das Leben einer Familie im Norden Englands in den 80er-Jahren. Besonders die talentierten Schauspieler, allen voran Jamie Bell in der Rolle des verträumten Billy Elliot, geben dem Film die nötige Authentizität.

Rating: ★★★★★ 

Bildquellen:
© VintageLooks – flickr.com
© KI.KA/Mike Young Prod.
© ZDF/DQ Entertainment
© ZDF/Kiddinx
© SWR
© ZDF/Greg Noakes
© ZDF/Jasin Boland
© ZDF, Tele München

Ähnliche Beiträge

Kommentare