Die neue Heidi

21. April 2015 Print This Post

Die neue HeidiSeit April 2015 ist die neue, computeranimierte Version des Kultklassikers Heidi im ZDF zu sehen.

Für alle, die Heidi noch nicht kennen:
Die Originalromane der Schweizer Autorin Johanna Spyri sind mittlerweile 135 Jahre alt und dennoch allgegenwärtig. Heidi ist die Geschichte einer Fünfjährigen, die zusammen mit ihren Freunden viele Abenteuer erlebt. Das Waisenmädchen Heidi verbringt ihre Zeit in den Schweizer Bergen bei ihrem Großvater, dem Alm‑Öhi. Auf der Alp gewöhnt sie sich schnell ein und lebt dort ein unbeschwertes Leben. Sie lernt einen Jungen in ihrem Alter mit dem Namen Peter kennen, der auch Ziegenpeter genannt wird. Er ist Heidis bester Freund und sie gehen zusammen durch dick und dünn. Ihre Geschichten handeln von Heimat und Familie.
Durch die neue, computeranimierte Version von Heidi, soll der Klassiker auch heute noch die jüngeren Zuschauer begeistern. Selbst der ursprüngliche Titelsong von Heidi wurde von Schlagersänger Andreas Gabalier neu aufgenommen. Die erste Sendung lief bereits am Ostersonntag um 08:00 Uhr im ZDF. Die anschließenden Folgen sind immer samstags um 09:20 Uhr zu sehen. In Insgesamt 39 Folgen erleben Heidi und ihre Freunde viele Abenteuer. Die Geschichten sind nicht exakt aus den Romanen übernommen, dennoch sind viele Auszüge daran angelehnt.

Rating: ★★★★★ 

medienbewusst.de meint:
Heidi ist früher wie heute noch immer eine der beliebtesten Serien für Kinder. Mit ihrem fröhlichen Gemüt bezaubert sie die Kinder auf eine ganz besondere Weise. Das neue 3D-Format wirkt anfangs ungewohnt, ist aber dennoch liebenswürdig.

Leonie Stella Hettich

Bildquelle:
© zdf.de + + + + + +time+ + (‘

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Artikel kommentieren: