Der Weihnachtsmann auf Super RTL – auf ein Neues!

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

15. Dezember 2016 Print This Post

Der Weihnachtsmann auf Super RTL – auf ein Neues! Alle Jahre wieder – kommt der Weihnachtsmann auf Super RTL. So oder so ähnlich dürften auch die Gedanken zahlreicher anderer junger Zuschauer sein, wenn sie Mitte November im Fernsehprogramm sehen, dass die Kultserie auch dieses Jahr wieder anläuft. Da fragt man sich: Wie erfolgreich kann eine Weihnachtsserie sein, die seit mehr als einem Jahrzehnt die gleichen Folgen im selben Zeitraum ausstrahlt?

Weihnachtsmann & Co. KG (Originaltitel: Le monde secret du Père-Noël) ist eine französisch-kanadische Zeichentrickfilmproduktion, die ihre Erstausstrahlung im Jahr 1997 hatte. Mit zwischenzeitlicher Unterbrechung wird die Kinderserie nun seit 2002 jedes Jahr um die Weihnachtszeit beim Sender Super RTL ausgestrahlt. Insgesamt beinhaltet die Serie 26 Episoden, die täglich bis Heiligabend gezeigt werden.

Hauptperson der Serie ist der Weihnachtsmann, der gemeinsam mit seinen drei Elfen Trixi, Jordi und Gilfi am Nordpol lebt und dort Geschenke für die Kinder aus der ganzen Welt produziert. Weitere Gehilfen des Weihnachtsmanns sind dabei seine Rentiere Rudolph, Blitz und Donner, sowie der Eisbär Balbo, der besonders durch seine Tollpatschigkeit auffällt. Dadurch löst er in der Spielzeugfabrik vom Weihnachtsmann oft die ein oder andere mittelschwere Katastrophe aus. Zusätzlichen Ärger gibt es zudem immer wieder mit dem Nachbarn Grantelbart und dessen Troll Gugor. Besonders der rockmusikliebende Gegenspieler Grantelbart hasst Weihnachten und will mit aller Macht versuchen, dem Weihnachtsmann bei den Planungen für das große Fest ein Bein zu stellen.

Weihnachtsmann & Co. KG liefert in vielen Fällen die Erzählungen zu Weihnachten wieder, wie sie jedem von uns allen in früher Kindheit gepredigt wurden. Genau diese, zum Teil fast schon klischeehafte Umsetzung vom Leben am Nordpol, das unermüdliche Mitarbeiten der Elfen oder einfach die immerwährende liebevolle Gutmütigkeit des Weihnachtsmanns, ist das große Erfolgsgeheimnis dieser Kinderserie. Aber nicht nur aktuell Sechs‑ bis Zwölfjährige, die eigentlich die Zielgruppe dieser Sendung sind, schalten regelmäßig ein. Wie eine Studie nun zeigt, sind rund die Hälfte aller Zuschauer von Weihnachtsmann & Co. KG junge Erwachsene oder bereits Erwachsene mit eigenen Kinder. Ein weiterer Pluspunkt der Sendung ist die nahezu perfekte Platzierung im riesigen Fernsehprogramm am frühen Abend. So kann die ganze Familie eine für jedermann taugliche Serie gemeinsam schauen, nachdem sich alle von der Schule bzw. Arbeit zuhause eingefunden haben.

Programmhinweis: Weihnachtsmann & Co. KG läuft täglich von 19.15–19:45 Uhr auf Super RTL. (Wiederholung der letzten Episode am Folgetag um 14 Uhr)

Rating: ★★★★★ 

medienbewusst.de meint: Insgesamt überzeugt Weihnachtsmann & Co. KG durch seine extrem tolle Aufbereitung über die Geschichte um den Weihnachtsmann, seinen Aufgaben, Freunden und Feinden, sowie zahlreichen einzelnen Details. Trotz Ausstrahlung immer bereits bekannter Folgen, darf sich die Sendung auch in der Adventszeit 2016 über zahlreiche Einschaltquoten freuen und wird, wie in den Jahren zuvor, zu den beliebtesten Weihnachtssendungen in seiner Zielaltersgruppe und sogar darüber hinaus zählen dürfen.

Mario Herb

Bildquelle:
youtube.com

Ähnliche Beiträge

Kommentare