KiKA Live sucht „Dein Hobby“

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

28. März 2017 Print This Post

KiKA Live sucht „Dein Hobby“ Ein interessantes und besonderes Hobby zu haben, macht aus jedem Kind etwas Einzigartiges. Einen kleinen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten, die Kinder bei der Wahl einer Freizeitbeschäftigung haben, gibt die Rubrik „Dein Hobby“ der KiKA-Sendung „KiKA Live“.

In der Rubrik lernen Kinder die unterschiedlichsten Hobbys kennen: Vom Ringen und Hockeyspielen, über Einradhockey, Aikido oder Schach wurden schon viele gewöhnliche und außergewöhnliche Aktivitäten in der Sendung vorgestellt. Diese sind ein wichtiger Bestandteil für die Entwicklung von Kindern. „Sich bewegen, Grenzen testen und im Team neue Erfahrung sammeln sind nur ein paar Fertigkeiten, die beim Ausüben eines Hobbys erworben werden können“, erklärt Sven Steinhoff, verantwortlicher Redakteur für das Format „KiKA Live“.

Seit etwa Mitte 2015 hat sich die Rubrik im laufenden Programm entwickelt und wird regelmäßig ausgestrahlt. Steinhoff erklärt den pädagogischen Nutzen für Kinder und Eltern wie folgt: „Wir wollen Kinder stark machen und sie in ihren Interessen fördern. Dem Zuschauer bieten wir interessante Eindrücke in die Lebenswelt ihrer Generation und regen sie auch an, das ein oder andere Hobby vielleicht selbst auszuprobieren. Kinder können sich so schon einmal einen ersten Eindruck über außergewöhnliche Aktivitäten in der Freizeit verschaffen und lernen Neues kennen. Eltern profitieren davon ebenfalls und können ihre Kinder bei der Wahl eines Hobbys unterstützen, das sie selbst vielleicht noch gar nicht kannten.“

Die Sendung ermögliche Kindern einerseits, sich mit verschiedenen Beschäftigungen vertraut zu machen, andererseits befähigt es sie „selbstbewusst ihr Hobby in der Öffentlichkeit zu vertreten“, bestätigt Steinhoff.

Wenn Ihr Kind also nicht mehr auf der Suche nach einem interessanten Hobby ist, sondern dies schon gefunden hat und andere Kinder daran teilhaben lassen möchte, dann kann es sich als Protagonist für die Rubrik „Dein Hobby“ ganz einfach online unter folgendem Link bewerben:

http://www.kika.de/kika-live/bewerbung-hobby102.html

Die Themen der Sendung sind sehr vielfältig, ob Sport oder Musik, bewerben können sich alle Kids ab 12 Jahren. „Die Mischung aus Hobby und Protagonist ist uns wichtig. […] Dazu muss der Gastgeber natürlich auch vor der Kamera präsent sein und sein Hobby entsprechend darstellen können“, bemerkt Sven Steinhoff.

„KiKA Live“ läuft von montags bis donnerstags und sonntags jeweils um 20 Uhr auf KiKA.

Rating: ★★★★★ 

medienbewusst.de meint: Neben der Schule noch ein Hobby auszuüben, ist sehr wichtig für die Entwicklung eines Kindes. Die Rubrik „Dein Hobby“ hilft nicht nur eine interessante Freizeitaktivität zu finden, sondern bestärkt Kinder, selbstbewusst ihr Hobby in der Öffentlichkeit zu vertreten.

Annkathrin Koch

Bildquelle:
http://www.kika.de/kika-live/

Ähnliche Beiträge

Kommentare