Bau Springfield mit der Simpsons-App wieder auf

27. Februar 2014 Print This Post

Homer Simpson, der als Sicherheitsbeauftragter im Atomkraftwerk arbeitet, verursacht einen Super-Gau, der ganz Springfield zerstört und nur Trümmer hinterlässt. Der Spieler muss nun Homer bei Laune halten und hat außerdem die „mühselige“ Aufgabe die Stadt wieder aufzubauen. Das Ziel ist es am Ende alle bekannten Simpsons-Charaktere zurück in die Stadt zu locken.

Das Game aus dem Hause Electronic Arts wurde im Jahr 2013 entwickelt. Damit die Hauptaufgabe – die Stadt wieder in Ordnung zu bringen – erfüllt werden kann, muss der Spieler die Gebäude in Springfield wieder aufbauen. Erst wenn ein Haus vollständig repariert ist, kehrt der Bewohner in die Stadt zurück. Hat der Spieler zum Beispiel das Haus der Flanders repariert, erscheint der dazugehörige Ned Flanders. Nun kann man Ned Aufgaben geben, die natürlich auf seinen bibeltreuen Charakter zugeschnitten sind. Für jede Aufgabe erhält der Spieler Erfahrungspunkte und Dollar, die für einen Stufenaufstieg sorgen. Mit jeder neuen Stufe oder dem Abschließen von Aufgaben werden neue Bauoptionen und Herausforderungen freigeschaltet, die der Spieler erfüllen kann. Für einige Aufgaben müssen jedoch erst neue Gebäude gebaut werden, wie zum Beispiel das Restaurant „Zum Goldenen Trüffel“. Erst wenn das Restaurant fertig ist, können Marge und Homer dort gemeinsam ihren Hochzeitstag verbringen und die Herausforderung abschließen.

Ist der Spieler mit dem Internet verbunden, kann er sogar neue Freunde finden und diese individuell bei ihrem Springfield-Aufbau unterstützen. Auch hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um seinen Freunden zu helfen und Punkte zu bekommen. Lass zum Beispiel El Barto die Schule mit Graffiti beschmieren oder greife den Arbeitern im Lager unter die Arme.

Jeder Charakter, jedes Haus und sogar jedes dekoratives Objekt ist liebevoll animiert und oft identisch mit der Serie. Hinzu kommen spezielle Gegenstände und Herausforderungen, die auf bestimmte amerikanische Feiertage angepasst sind, wie Weihnachten, Halloween oder Thanksgiving. Bei diesen Aktionen kann der Spieler alleine oder mit der Community limitierte Preise erspielen.

Rating: ★★★★☆ 

medienbewusst.de meint:
Ein klassisches Browsergame, aber nur auf den ersten Blick. Für Simpsons Fans ist das Springfield-Aufbauspiel ein „must have“. Viele detaillierte Animationen, verschiedene Aufgaben und Simpsons typisch witzige Dialoge machen das Spiel nicht Langweilig. Auch die vielen Amerikanischen Feiertage machen das Spiel immer wieder interessant.

Richard Wulfert

Bildquellen:
© apptalk.de + + + + + +time+ + (‘

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Artikel kommentieren: