Tierischer Musikspaß mit LOOPIMAL

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

31. August 2016 Print This Post

Die App „LOOPIMAL“ von YATATOY ist ein kreativer Baukasten voller Soundelemente und Tieranimationen. „LOOPIMAL“ bietet Kindern einen spielerischen Einstieg zur Entwicklung eines Gespürs für harmonische Klänge und Rhythmen. Erhältlich ist die App für 3,99 € im Apple Store.
 
„LOOPIMAL“ verzichtet auf viele Textpassagen oder ein aufwendiges Design. Nach dem Öffnen der App erhält der Spieler nur zwei Interaktionsmöglichkeiten. Entweder kann das Spiel durch Antippen des mittig angeordneten Startsymbols begonnen oder Hinweise durch das Antippen des rechts oben in der Ecke liegenden Info-Symbols geöffnet werden.
 
Startet der Spieler die App, sieht er eines von neun auswählbaren Tieren. Unter dem jeweiligen Tier befindet sich eine Tonspur, die immer wieder abgespielt wird. Noch ist sie mit grauen Balken gefüllt und eine Anfangsmusik ertönt. Unter der Tonspur kann der Spieler zwischen fünf Symbolen in verschiedener Farbe auswählen. Wählt er ein Symbol und zieht es in die Tonspur, wird an dieser Stelle eine bestimmte Melodie von dem Tier gespielt und es bewegt sich dazu. Jedes Symbol hat eine eigene Animation und Melodie, sodass der Spieler ein eigenes Lied erschaffen kann. Die Symbole können beliebig ausgetauscht werden, wodurch wiederum jedes Mal ein neues Lied entsteht. Außerdem kann das Tier ausgewechselt werden, indem der Spieler nach rechts oder links wischt. Jedes Tier hat eine andere Anfangsmelodie sowie andere Symbolmelodien. So hat der Spieler die Möglichkeit, bei neun Tieren fast unendlich viele neue Melodien zu erschaffen. In der rechten oberen Ecke ist ein Plussymbol zu finden. Berührt der Spieler es, kann er auswählen, ob er zwei oder gar vier Tiere gleichzeitig spielen lassen will. Wählt er beispielsweise die Zweiervariante aus, kann er wieder die Tiere durch Wischen auswählen und jedem Tier seine Melodie zuordnen. Es entsteht ein kleines Konzert mit den Melodien der ausgewählten Tiere.
 
Bei der Auswahl der Anzahl der Tiere erscheint ebenfalls ein kleines Haussymbol in der linken oberen Ecke, durch das das Menü wieder geöffnet wird. Will der Spieler in den Infobereich, wird ihm eine Sicherheitsfrage gestellt. Ein Zahlenfeld erscheint, mit der Aufforderung, drei Zahlen in einer bestimmten Reihenfolge auszuwählen. Ist dies erledigt, erscheinen die Credits. Hier wird erklärt, wie die Musik zustande gekommen ist, wofür das Spiel gemacht wurde und wer die Entwickler sind.
 
Die App ist komplett werbefrei, In-App Käufe sind nicht möglich. Im Infobereich gibt es lediglich die Möglichkeit, die Internetseite des Entwicklers zu öffnen.
 

Rating: ★★★★★ 

medienbewusst.de meint:
LOOPIMAL ist eine wunderschön gestaltete App − von der Auswahl der Melodien bis hin zu den Tieranimationen. Durch die Farben der Symbole, die auch den Hintergrund der Tiere füllen, wirkt die App sehr bunt und abwechslungsreich. LOOPIMAL verfolgt kein Lernziel, sondern ist nur für den Spaß und die Kreativität der Kinder gedacht. Das Spiel ist selbsterklärend und weißt keine technischen Mängel auf. Die Möglichkeiten der verschiedenen Melodien scheinen endlos. Ein Spiel, an dem Kinder nicht so schnell die Lust verlieren werden!

Viktoria Mayr

Bildquelle:
© yatatoy.com

Ähnliche Beiträge

Kommentare