Onlinespiele für Zwerge auf spielzwerg.de

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

22. Juni 2014 Print This Post

„Die tollsten Online Kinderspiele täglich neu“ – mit diesem Slogan wirbt die Internetseite spielzwerg.de. In den neun Kategorien Lernspiele, Malen, Dekorieren, Putzen, Witziges, Anziehen, Kochen/Backen, Reaktion und Fußball können sich Kinder ab dem Vorschulalter die Zeit vergnüglich vertreiben. Hierbei besticht die Website vor allem durch ihren altersgerechten Aufbau.

Wertvolle Tipps und Hinweise für Eltern

Neben dem Spielbereich für Kinder, haben Eltern die Möglichkeit in einem eigenständigen Bereich auf wichtige Informationen zuzugreifen.
Des Weiteren erhalten Eltern und Pädagogen hier wertvolle Tipps, wie Kinder bei der Internetnutzung zu begleiten sind. Für Internetneulinge werden auch zentrale Begriffe wie „Flash-Spiele“ (Spiele die mit Adobe Flash programmiert wurden) und „Casual Games“ (Modewort für einfache elektrische Spiele) erläutert. Es empfiehlt sich den Elterninformationsbereich der Seite gründlich durchzulesen, bevor die Kinder auf der Seite selber aktiv werden dürfen. Gerade bezüglich der Nutzungsdauer sind sich viele Eltern unsicher. Daher gibt die Seite auch für diese Fragestellung Tipps für den täglichen Umgang mit dem Internet.

Die Sicherheit der Kinder ist gewährleistet

Das Team von Spielzwerg.de garantiert den Besuchern angemessene Inhalte.
Alle Elemente, die auf der Seite veröffentlicht werden, müssen sich vorab einer strengen Kontrolle unterziehen. Hierbei wird sämtliches Material, welches nicht kindgerecht ist oder gar schädlichen Inhalt besitzt, aussortiert.

Auch die Gefahr der Kontaktaufnahme zu fremden Usern besteht nicht. Da das Spielen im Vordergrund steht, gibt es keine Notwendigkeit für Kommunikation oder das Anlegen eines Profils.
Zudem brauchen Eltern keine Angst haben, dass durch die Nutzung der Seite Kosten entstehen, da die Seitenbetreiber für das jederzeit kostenlose Aufrufen und Nutzen der Seiteninhalte garantieren. Gebühren oder sonstige Kosten werden für die Seitenbesucher zu keiner Zeit erhoben.

Abschließend kann gesagt werden, dass die Internetseite ein guter Einstieg für Kinder in die Welt der Online-Medien ist. Medienkompetenz sollte früh erlernt werden und wird hier in einer sicheren Umgebung von einem kompetenten Team garantiert.

medienbewusst.de meint:
Ein sehr schönes, kindsgerecht designtes Spieleportal. Die verschiedenen Kategorien garantieren Spielspaß für Jungs sowie Mädchen in jeglichen Bereichen.
Positiv anzumerken ist, dass Eltern und Pädagogen mit Hilfe eines separaten Informationsbereiches eine gute Aufklärung hinsichtlich der Gefahren von Online-Spielen erhalten.
Des Weiteren kann der Bereich auch in Bezug auf Internetbegrifflichkeiten als gute Hilfe in Anspruch genommen werden.
Kinder können ohne Bedenken auf spielzwerge.de spielen und sich die Zeit vertreiben. Aus diesem Grund bekommt die Seite 5 von 5 Sternen.

Rating: ★★★★★ 

Niklas Sutter

Bildquellen:
© spielzwerg.de

Ähnliche Beiträge

Kommentare