„Abenteuer Regenwald“: Ausgezeichnet als beste Naturwebseite

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

14. August 2015 Print This Post

'Abenteuer Regenwald': Ausgezeichnet als beste NaturwebseiteDie im Rahmen des Deutschen Kinder-Medien Festivals mit dem Goldenen Spatz 2015 gekürte Kinder‑ und Jugendseite „Abenteuer Regenwald“ hat sich das Ziel gesetzt, junge Menschen für die Bedeutung der tropischen Regenwälder zu sensibilisieren und ihnen mit einfachen Tipps zu zeigen, wie sie selbst mithelfen können, den Regenwald vor einer Zerstörung durch Abholzung zu schützen.

Diese interaktiv aufgebaute Internetseite enthält auf der einen Seite spannende Informationen über die tropischen Regenwälder sowie ihre Vielfalt an pflanzlichen als auch tierischen Bewohnern und gibt außerdem Antworten auf die Frage, warum sie in Gefahr beziehungsweise was ihre größten Bedrohungen sind.

Neben diesem Wissensbereich gibt es auf der anderen Seite ebenfalls einen Spiel‑ und Spaßbereich, der zum Beispiel das Wissen über die Tierwelt in Form von Tier-Memorys testet, Mal‑ oder Bastelanleitungen zum Ausdrucken und E-Postkarten zum Verschicken bereithält oder diverse Flyer sowie Bildschirmhintergründe zum Herunterladen und Weiterverbreiten anbietet.

Weitere Angebote wie Online-Aktionen oder Wettbewerbe regen dazu an, sich über die Webseite hinaus mit diesem spannenden und zugleich sehr wichtigen Thema zu beschäftigen. So gibt es die Möglichkeit, sich kostenloses Infomaterial für Schulreferate zuschicken zu lassen oder mithilfe des Newsletters immer auf dem neusten Stand zu bleiben.

Rating: ★★★★★ 

medienbewusst.de meint:
Die Webseite „Abenteuer Regenwald“ ist sehr informativ und verbindet den Wissensbereich sehr geschickt mit den Komponenten Spiel und Spaß.
In kindgerechter Sprache werden einerseits die Probleme des Regenwaldes geschildert, auf der anderen Seite aber auch konkrete Lösungen sowie Alltags-Tipps vorgestellt, um einer weiteren Vernichtung der Regenwälder entgegenzuwirken. Der Aufbau sowie die Gestaltung der Seite sind sehr kreativ und veranschaulichen die Thematik sehr gut. Sehr erfreulich ist vor allem aber, dass die hauptsächlich an Kinder adressierte Webseite komplett werbefrei ist, wodurch sie ein Surftipp für alle kleinen und größeren Regenwaldfreunde zwischen 8 und 15 Jahren darstellt.

Jennifer Klemm

Bildquelle:
© Privat

Ähnliche Beiträge

Kommentare