TricKINO – Erstelle mit Fantasie deinen eigenen Trickfilm

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

16. April 2016 Print This Post

TricKINO – Erstelle mit Fantasie deinen eigenen TrickfilmEs gibt unzählige Trickfilme im Fernsehen und Kino. Doch du hast schon immer davon geträumt, mal deinen eigenen Trickfilm zu drehen? Hierfür bietet Trickino.de eine kostenlose Software zum Download an, die genau das auf dem eigenen PC ermöglicht.

Mit TricKINO kann ein eigener Trickfilm animiert werden. Im Zeichenstudio des Programms können Figuren für den Film selbst gezeichnet werden, es können aber auch eigene Fotos vom PC einfach in das Programm geladen werden und als Hintergrund oder Requisite dienen. Hintergründe, Requisiten und Figuren stehen jedoch auch genügend, von anderen TricKINO Nutzern erstellt, zum Download auf der Website bereit, sodass direkt mit der Filmproduktion begonnen werden kann. Darüber hinaus kann der Film auch mit einer Tonspur unterlegt werden. Ein Trickfilm kann dabei beliebig viele verschiedene Szenen enthalten und die Bilder können innerhalb der Szene beliebig oft dupliziert werden. So kann selbst bestimmt werden, wie lange ein Trickfilm dauern soll.
Im Trickfilm-Studio auf der Website erklären Tutorials ausführlich, wie TricKINO funktioniert. Dort kann nicht nur Material für den eigenen Film heruntergeladen werden, sondern auch das eigene Material oder gleich der ganze Film hochladen werden, sodass andere angemeldete Nutzer ihn sehen können. Im Film-Club können sich Nutzer über ihre Filme austauschen und im Kinosaal auch bewerten. Unter der Rubrik Trixikon erfährt man von A bis Z alles zum Thema Trickfilm und wie genau so eine echte Produktion abläuft‑ vom Drehbuch bis zur Post-Produktion.

Rating: ★★★★★ 

medienbewusst.de meint:
TricKINO ist eine tolle Software für Kinder, welche den Traum vom eigenen Trickfilm wahr werden lässt. Die Software lässt sich schnell, unkompliziert und vor allen kostenlos herunterladen und mit Hilfe der Tutorials einfach und intuitiv bedienen. Ein Spaß für kleine und auch große Kinder, die schon immer mal einen eigenen Film drehen wollten. Auch die Website selbst überzeugt mit einen ansprechenden und liebevoll gestalteten Design. Für jüngere Kinder empfiehlt es sich jedoch, den Film zusammen mit einem Elternteil oder Lehrer zu erstellen, da einige Funktionen ein wenig Einarbeitung und Verständnis erfordern. Ein Nachteil ist leider, dass zur vollständigen Nutzung aller Funktionen der Apple Quick Time Player heruntergeladen werden muss. Bei der Installation von Software und Player sollte auf jeden Fall eine Aufsichtsperson helfen.
Insgesamt ist TricKINO ein tolles Programm, dass nicht nur Kindern Spaß macht und 2013 zurecht mit dem digita, dem deutschen Bildungsmedienpreis, ausgezeichnet wurde. Ein Spaß, den man am besten gleich selbst ausprobiert.

Franciska Wollwert

Bildquelle:
© privat

Ähnliche Beiträge

Kommentare