Rock My Heart – ein Trio mit vier Hufen

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

28. September 2017 Print This Post

rockmyheart_grossIn dem Film „Rock My Heart“ lernt ein Mädchen ein Pferd kennen und die beiden schließen Freundschaft. Der Teenager bereitet sich auf ein großes Pferderennen vor, obwohl es unter einem schweren Herzfehler leidet.

Das 17-Jährige Mädchen Jana hat seit ihrer Geburt einen angeborenen Herzfehler. Aber die tapfere Jana lässt sich deswegen nicht unterkriegen und stürzt sich in mit voller Tatendrang in ihr Leben und erlebt wilde Abenteuer. Da jeder Tag der letzte sein könnte, geht sie dabei auch Risiken ein, die ihr Leben gefährden könnten. An einem Tag begegnet Jana dem Vollbluthengst „Rock My Heart“. Sie verliebt sich sofort in das wilde Tier, da es genauso rebellisch ist wie der Teenager selbst. Der Pferdetrainer Paul Brenner erkennt Potential zwischen den beiden und bereitet Jana auf ein großes Pferderennen vor. Allerdings verheimlicht das Mädchen ihre Krankheit und möchte stattdessen ihren Eltern beweisen, dass sie alles schaffen kann. Wird es Jana gelingen trotz ihrem kranken Herz das Rennen zu meistern?

Rating: ★★★★☆ 

medienbewusst.de meint: „Rock my heart“ ist ein mitreißender Film, der das Krankheitsdrama mit dem Optimistischem vereint. Es wird gezeigt, dass man im Leben alles schaffen kann, auch mit Handicaps. Die deutschen Schauspieler holen das Beste aus ihren Rollen heraus und die Geschichte ist vor allem im letzten Abschnitt des Films sehr spannend. Ab dem 28. September 2017 haben alle Pferdefans die Gelegenheit, die Story auf der großen Leinwand zu erleben.

Carolin Keck

Bildquelle:

© www.filmstarts.de

Ähnliche Beiträge

Kommentare