Kinder Kult – ein Spielplatz für Klein und Groß

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

29. Mai 2013 Print This Post

Alle Jahre wieder öffnet die Messe in Erfurt ihre Türen für kleine Entdecker und deren Eltern. Das Freizeit‑ und Medienevent Kinder Kult lockte auch in diesem Jahr mit vielen Mitmach‑ und Experimentierangeboten. medienbewusst.de hat sich unter die Besucher gemischt.

Vom 21. bis 24. April waren zwei Messehallen in Erfurt kaum wiederzuerkennen. Die sonst so grauen, kahlen und riesigen Räume verwandelten sich in ein Erlebnisparadies für Familien und Schulklassen. Die Besucher konnten Bereiche wie Rundfunk, Film, Kultur und Wissenschaft entdecken und sich bei einer Vielzahl von Spiel‑ und Sportangeboten austoben.

medienbewusst.de war ebenfalls auf der Messe vertreten. An unserem Stand konnten die Messebesucher, vor allem Eltern, Kinder und Pädagogen alles rund um das Thema „Medien“ erfahren. Außerdem war hier Kreativität gefragt. Bei einem medienbewussten „Actvity“ mussten die Kinder verschiedene Medienbegriffe erklären, darstellen oder aufzeichnen.

Im Außenbereich konnten die Besucher zum Beispiel erleben, wie die Helfer des Apoldaer Technischem Hilfswerk (THW) eine Hängebrücke bauten. Am Stand der Technischen Universität Ilmenau konnten sie die Bereiche Chemie, Physik und Technik aktiv kennenlernen oder von der Forschungsgemeinschaft elektronische Medien (FeM) lernen, wie eine Kamera funktioniert und ein Film entsteht. Aber auch der Spaß kam an diesen Tagen nicht zu kurz. Besonders begeistert waren die kleinen Besucher von den vielen unterschiedlichsten Freizeitangeboten wie Klettern, Bogenschießen, Rollstuhlbasketball oder sogar Tauchen. „Die Kinder-Kult Messe macht Spaß, weil ich alles Mögliche ausprobieren kann, was sonst nicht geht.“, so eine Messebesucherin.

Kinder Kult ist ein deutschlandweites Highlight und gibt Kindern und Eltern die Möglichkeit, ihr eigenes Können auf die Probe zu stellen, neue Interessen zu erwecken und Wissenswertes zu lernen. Kindern werden mögliche Berufe und Zukunftsperspektive aufgezeigt sowie viele Alltagsphänomene erklärt. Das Freizeit‑ und Medienevent hat sich längst in Deutschland etabliert und wird auch im nächsten Jahr vom 13.-16.April 2014 stattfinden.

Fabienne von der Eltz

Bildquellen:
© Kinder Kult

Ähnliche Beiträge

Kommentare