Eine musikalisch prall gefüllte Schultüte

Artikel weiterempfehlen

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

21. August 2015 Print This Post

Eine musikalisch prall gefüllte Schultüte„Ach Du meine Tüte“ heißt ein Einschulungsmusical, das nun für Schulkinder auf DVD erschienen ist. Das von Rolf Zuckowski produzierte Stück wurde an der Hamburger Grundschule Grützmühlenweg live vor Publikum aufgezeichnet und jetzt als DVD veröffentlicht. Zusätzlich zu der DVD gibt es außerdem 14 Lieder über die Grundschulzeit von Rolf Zuckowski und seinen Freunden. Ein Doppelalbum, das hohe musikalische Erwartungen weckt…

Die DVD beginnt mit dem kurzen Abschnitt „Juls erster Schultag“. Es wird gezeigt, wie Jul sich mit seinen Eltern auf den Tag seiner Einschulung vorbereitet und sie schließlich zur Grundschule fahren. Außerdem wird gezeigt, wie Musiklehrer Ingo Zingler mit den Kindern der Klasse 3b der Grundschule Grützmühlenweg in Hamburg das Stück „Ach Du meine Tüte“ einübt und auch die Musik‑ und Textschreiber Jens Pape und Friederike Lindner die Schüler bei ihren Proben besuchen. Weiterhin werden die letzten Minuten vor der Aufführung gezeigt und Interviews mit den Drittklässlern gemacht.

Anschließend beginnt das Einschulungsmusical „Ach Du meine Tüte“, die Drittklässler führen es vor den Einschulungskindern und ihren Familien auf. Es beginnt damit, dass der junge Paul am Abend vor seiner Einschulung sehr aufgeregt ist und zu Bett gebracht wird. Im Traum erscheint ihm seine Schultüte und nimmt ihn mit auf eine Reise in die Schule. Dort lernt Paul nach und nach die Lehrer und Schüler, das ABC und die Zahlen kennen. Die etwa halbstündige Aufführung ist musikalisch und darstellerisch wunderbar und liebevoll sowie stets kindgerecht umgesetzt. Die Lieder versprühen gute Laune und auch für viele Witze ist zwischendurch Zeit. Alle Kinder und Ingo Zingler am Klavier tragen somit zu einer rundum gelungenen Vorführung bei, die augenscheinlich den bei der Einschulung Anwesenden sehr gefallen hat – und vermutlich auch allen Schulkindern gefallen wird.

Der DVD beigefügt ist außerdem eine Audio-CD mit 14 Titeln von Rolf Zuckowski und seinen Freunden. „Der Schulweg-Song“ und „Schulbus“ behandeln den Weg zur Schule, sowohl zu Fuß als auch mit dem Bus. Kinder werden hier ihren eigenen Schulweg bestimmt wiedererkennen. Das Lied „Das eine Kind ist so, das andre Kind ist so“ handelt von Unterschieden zwischen Kindern, aber auch davon, dass alle Kinder träumen und glücklich sein wollen. In „Unsere Schule“ geht es darum, dass die Schule ein Ort für alle Kinder und für Vielfalt ist. Das Lied ist wunderbar gesungen von Jens Pape, Insina Lüschen und den Alsterfröschen – ein echtes Gänsehautlied. Gute Laune verströmt der Song „Sommerzeit – Ferienzeit“ und geht wie viele weitere Lieder schnell ins Ohr. Nur das Lied „Erzähl mal“ von der Gruppe „Deine Freunde“ fällt ziemlich aus der Reihe, da es nicht wirklich wie ein Kinderlied klingt und eine eher missgelaunte Stimmung vermittelt. Insgesamt ist aber auch die Audio-CD recht gut gelungen.

Rating: ★★★★★ 

medienbewusst.de meint:
Ein insgesamt hervorragend gelungenes Gesamtpaket aus DVD und CD. Die Musicalvorführung ist sehr gut gelungen und vermittelt viel Spaß an der Schule. Sie scheint wirklich gut geeignet zu sein für Kinder, die kurz vor der Einschulung stehen. Auch die Audio-CD im bewährten Rolf Zuckowski-Stil kann wieder einmal mit vielen fröhlichen und kindgerechten Liedern punkten, hat aber auch ganz leichte Schwächen. Dennoch ist dieses Gesamtwerk für Schulkinder und ihre Eltern sehr empfehlenswert.

Sebastian Driever

Bildquelle:
© musik-fuer-dich.de

Ähnliche Beiträge

Kommentare