Michael Kirchschlager – Vom Historiker zum Kinderbuchautor

28. September 2017  

Ob klein oder groß, hat jeder bestimmt schon einmal ein Buch von Michael Kirchschlager in der Hand gehalten. Denn seine Bücher verzaubern nicht nur Kinder in die Welt der Märchen. Angefangen von Krimis und Kochbüchern bis hin zu Kinderbüchern – sind sie weit über Arnstadts Grenzen hinaus bekannt. Mit seiner wohl beliebtesten Kinderbuchreihe Emil und die Trolle, verabschiedete sich Michael Kirchschlager in die Sommerpause. Als Drachenritter Michael, erzählte er in Lesungen noch unveröffentlichte Geschichten des Drachen Emil. „Medienbewusst.de“ nimmt sich diese Pause zum Anlass einmal hinter die Kulisse des Autors, Verlegers und Historikers zu schauen.  mehr...

Kinder lieben Bücher noch immer

28. September 2017  

Es ist ein naheliegendes Vorurteil – Kinder von heute hängen nur noch am Handy, Tablet oder vor dem Fernseher. Nach einer Studie von sechs Verlagshäusern, darunter der Zeit Verlag, der Spiegel-Verlag und Gruner + Jahr, stehen aber vor allem Bücher bei den Kids noch immer ganz hoch im Kurs.  mehr...

Vom kleinen Mädchen zum Teenager – Conni und ihre alltäglichen Erlebnisse

15. September 2017  

Conni ist ein kleines Mädchen, das gerne lacht und tanzt und einfach nur Spaß hat. Dabei erlebt sie den ganz normalen Alltag. Trotzdem ist es nie langweilig. „Conni ist das Versprechen, dass das Leben – auch ohne Hexenschule, Monsterwald und Märchenprinz – ungeheuer spannend und schön ist!“ (conni.de) Seit über 25 Jahren gibt es Conni bei Carlsen: Doch wer steckt eigentlich hinter der quirligen kleinen Conni? Medienbewusst.de nimmt sich die Macher der Conni-Kinderbücher einmal genau unter die Lupe. Denn anders als bei den meisten Büchern, mit nur einem Autor und vielleicht einem Illustrator, gibt es bei den Conni-Büchern gleich mehrere Autorinnen und Illustratorinnen.  mehr...

Das Gesicht hinter der wohl beliebtesten Nanny weltweit

9. September 2017  

Wenn der Wind aus Osten weht, dann kommt sie mit ihrem Schirm angeflogen. Mary Poppins ist wohl das beliebteste Kindermädchen der Welt. Doch nur die Wenigsten wissen, wer Mary Poppins erfunden hat und wie es zur Verfilmung der Geschichte kam…  mehr...

„Die ganze Welt ist eine große Geschichte, und wir spielen darin mit.“ – ein Portrait über Michael Ende

9. September 2017  

Mit seinen Werken wie „Momo“, „die unendliche Geschichte“ oder „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ setzte er Meilensteine in der deutschen Literatur. Seine Werke wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und erreichten eine Gesamtauflage von mehr als 20 Millionen Exemplaren. Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Jugendbuchautoren – Michael Ende.  mehr...

Harry Potter mehr als nur eine Buchreihe

2. September 2017  

Mit #19YearsLater und #BackToHogwarts wurde am 1. September 2017 auf Twitter an die Harry-Potter-Reihe gedacht. Denn da sind die Kinder von Harry und Ginny Potter, Ron und Hermine Weasley und von Draco Malfoy in die Zauberschule eingeschult worden. Grund genug sich mit der beliebten Buchreihe zu beschäftigen!  mehr...

Otfried Preußler – ein Portrait

25. August 2017  

Wer kennt Sie nicht, die Geschichten der kleinen Hexe, des Räuber Hotzenplotz oder Krabats? All diese Geschichten haben eins gemeinsam, nämlich ihren Schaffer, Otfried Preußler. Doch wer ist der Mann, der sowohl junge als auch alte Kinder damals und heute prägt?  mehr...

Jeder nach seiner Art: LesArt in Berlin

19. August 2017  

Seit 24 Jahren, stellt das Berliner Zentrum für Kinder‑ und Jugendliteratur Veranstaltungen auf die Beine die zur literarisch‑ästhetischen Bildung der Kinder beitragen soll. Die diesjährige Veranstaltung mit dem Titel LesArt-Berlin, neigt sich dem Ende zu. Doch die nächste Veranstaltung steht schon in den Startlöchern. Zu den häufig gestellten Fragen, welche sich die LesArt stellt gehören unter anderem diese: Welche ästhetischen Signale aus Büchern regen Kinder an oder auf? In welche eigenen Wörter‑, Bilder‑ oder Spielwelten könnten diese umgesetzt werden? Eignen sich Collagen, Fotos, Gedichte, Geschichten, Lieder, Pantomimen, Plakate, Puppen, Skulpturen, Szenen, Talk-Shows, Theaterstücke, Trickfilme. Zeitungen…?  mehr...

Antolin – Quizfragen zur Leseförderung

6. August 2017  

Längst haben sich digitale Medien zu einem festen Bestandteil unserer Gesellschaft entwickelt. Vor allem bei Kindern sorgt der Computer oder das Smartphone der Eltern für große Neugier. Kinder kommen dabei immer früher mit den unterschiedlichsten Medien in Kontakt. Das Medienangebot an Kinder, gilt dabei längst nicht mehr als bloßer Zeitvertreib gegen Langeweile. Viele Angebote verknüpfen das Medium an erziehungsfördernde Maßnahmen. Ein Beispiel hierfür liefert das Leseprogramm Antolin.  mehr...

„Was nicht ewig ist, ist auf ewig veraltet.“ – C.S. Lewis im Porträt

26. Juli 2017  

„Wenn wir in uns selbst ein Bedürfnis entdecken, das durch nichts in dieser Welt gestillt werden kann, dann können wir daraus schließen, dass wir für eine andere Welt erschaffen sind.“ C.S. Lewis begeistert auch noch heutzutage, über ein halbes Jahrhundert nach seinem Tod, Lesende in allen Altersklassen mit den Chroniken von Narnia.  mehr...

Nächste Seite »