Zufällig Schwestern – freiwillig Freundinnen

27. November 2014  

Seit dem 24.11.2014 präsentiert der Disney Channel die neue amerikanische Sitcom „Liv und Maddie“. Die Walt Disney Company Produktion erzählt von den 15 jährigen eineiigen Zwillingen Liv und Maddie, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Serie ist täglich von 19:50–20:15 Uhr zu sehen. more–> Liv Rooney ist eine der Zwillingsschwestern und bekannt aus ihrer eigenen Fernsehsendung „Sing it loud“. Nach vier erfolgreichen Jahren in Hollywood kehrt Liv zu ihrer Familie zurück in ihre Heimat Wisconsin. Sie steht gerne im Rampenlicht und interessiert sich für Mode und Musik. Maddie hingegen ist das völlige Gegenteil von Liv – sie kleidet sich sportlich und spielt an ihrer Schule erfolgreich Basketball. Zur Familie Rooney gehören außerdem noch Vater Pete, Mutter Karen und die zwei jüngeren Brüder Parker und Joey. In der ersten Folge hat Maddie für Liv’s Rückkehr... 

Vier Kartoffeln: Wenn Kartoffeln musizieren …

3. November 2014  

Vier Geschwister gründen eine Band. Eigentlich nichts Besonderes, wäre da nicht der Fakt, dass diese Geschwister Kartoffeln sind. In „Vier Kartoffeln“ erklären die musikalischen Kartoffel-Geschwister die Welt, in der sie leben. Ausgestrahlt wird die Animationsserie montags bis freitags von 18 : 35 bis 18:40 Uhr im KiKa.  mehr...

Der richtige Medienumgang zur Fußball-WM: Tipps für Eltern und Kinder

23. Juni 2014  

Die Fußball-WM ist ein Ereignis, das sowohl Eltern als auch Kinder begeistert. Das Sport-Event ist derzeit Thema Nummer Eins und bietet jede Menge Gesprächsstoff. Doch viele Übertragungen der Spiele finden erst spät am Abend statt. Wie Eltern deshalb den TV-Umgang ihrer Kinder regeln sollten, erklärt die Initiative „SCHAU HIN!“.  mehr...

TV-Tipps für den Schulunterricht

17. Juli 2013  

Für Kinder ist der Schulhof der Ort für Informationsaustausch schlechthin. Hier geht es auch häufig um das, was sie im Fernsehen gesehen haben. Auch Lehrer sollten sich dieser herausragenden Rolle des Fernsehens bewusst sein und auch im Unterricht über eine neue Sendung sprechen.  mehr...

Nutzungstipps Fernsehen

17. Juli 2013  

Schon Babies und Kleinkinder reagieren auf die bewegten Bilder des Fernsehers. Bilder, Geräusche und Stimmen fordern die Aufmerksamkeit der Kleinsten ein. Aber Vorsicht: Der Umgang mit dem Fernseher muss schrittweise erlernt werden. medienbewusst.de hat für Eltern und Lehrer die besten Tipps zur Fernsehnutzung zusammengestellt. Dabei ist es wichtig, auf die verschiedenen Bausteine zu achten. Grundsätzlich gilt, dass Sie sich mit der Fernsehnutzung Ihres Kindes auseinander setzen sollten. Die Fernsehzeiten An den folgenden Fernsehzeiten können Sie sich orientieren. Sie lehnen sich an die Empfehlungen der Bundeszentrale für Familie, Senioren, Frauen und Jugend an:  mehr...