Sandmann.de – mehr als nur Gute-Nacht-Geschichten

31. März 2017  

Wer gerne mehr über den Klassiker aus dem Fernsehen erfahren möchte, der ist auf sandmann.de genau richtig! Hier haben Kinder die Möglichkeit sich Videos und Bildergeschichten von dem Sandmann und seinen Freunden anzusehen oder Material zum Basteln und Malen auszudrucken. Für die kleinen Köche unter ihnen werden außerdem Rezepte zum Nachkochen zur Verfügung gestellt. Spiele und Musik sorgen nicht nur in den Abendstunden für viel Spaß mit „Unserem Sandmännchen“.  mehr...

kinder-ministerium.de: Politik kindgerecht aufbereitet

31. März 2017  

Oft ist Politik für Kinder nur schwer zugänglich, ein „Erwachsenen-Thema“. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend betreibt die Seite „kinder-ministerium.de“. Die politischen Themen die hier kindgerecht und spielerisch aufbereitet werden, betreffen Kinder direkt.  mehr...

JIM-Studie 2016: Smartphone beliebter als Laptop

28. März 2017  

Jugendliche sitzen weniger an PC und Laptop, dafür mehr am Handy. Zu diesem Ergebnis kam 2016 die jährliche JIM-Studie zu (Jugend, Information und Multimedia), durchgeführt vom Medienpädagogischen Forschungsbund Südwest. Auch besitzen weniger Jugendliche, vor allem im Alter von 12 bis 15 Jahren, einen Laptop. Das Smartphone muss man nicht erst hochfahren, man zieht es nur schnell aus der Tasche, entsperrt den Bildschirm und schon stehen einem die Weiten des Webs offen. Zudem ist es für weniger Geld erhältlich. Sucht man auf der Website von Mediamarkt nach dem günstigsten Laptop findet man einen für rund 240 €. Sucht man nach dem günstigsten Smartphone findet man Modell für etwa 60 €. In den letzten vier Jahren hat sich der Besitz von Laptops von vier Fünfteln auf drei Viertel verringert. Dass gerade die Jüngeren im Alter von 12–15 diesen Abstieg ausmachen erklärt sich laut der JIM-Studie daran,... 

JIM-Studie 2016: Inhaltliche Aspekte der Internetnutzung

22. Januar 2017  

99 % der zwölf bis 19-Jährigen in Deutschland haben Zugang zum Internet. Dies hat die JIM Studie (Jugend, Information, Multimedia) gezeigt, die seit 1998 jährlich eine Basisstudie zum Umgang von 12‑ bis 19-Jährigen mit Medien und Information durchführt. Durchgeführt wird diese vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest.  mehr...

Frieden-Fragen.de: „Weil ich Angst habe, dass es Krieg gibt.“

10. Januar 2017  

Das Thema Krieg ist vor allem in der heutigen Zeit wieder ein sehr großes Thema. Das bekommen auch die Kinder mit. Die Befürchtung eines Krieges im eigenen Land macht ihnen große Angst. Oft kommt da die Frage auf: „Wie lange haben wir noch Frieden?“ Die Internetseite frieden-fragen.de versucht diese von Medien geschürten Ängste lösen.  mehr...

Kindernachrichten von Nils, dem Nager

20. Dezember 2016  

Wie wird eigentlich Honig hergestellt? Was passiert nur nach der Silvesternacht mit all den leergeschossenen Raketen? All diese Fragen beantwortet Nils Nager, das Maskottchen der Tageszeitung Die Rheinpfalz, auf der Website nils-nager.de. Immer neue, aktuelle, kleine Nachrichtenbeiträge erklären kurz und in kindgerechter Sprache die Welt.  mehr...

KidKit – Hilfe bei Sucht, Gewalt und/oder psychische Erkrankungen in Familien

29. November 2016  

Themen wie Sucht, Gewalt und psychische Erkrankungen in Familien, sind häufig Tabuthemen, aber dennoch gibt es sie. Viele Kinder trauen sich nicht darüber zu sprechen oder schämen sich für sich selbst oder ihre Eltern. Oft fühlt sich das Kind sogar verantwortlich und gibt sich selbst die Schuld für die Krankheit des Vaters oder der Mutter.  mehr...

Vorfahrt achten! – Sicherheitstraining mit den „Ampelinis“

13. November 2016  

Wie verhalte ich mich als Fußgänger oder mit meinem Fahrrad im Straßenverkehr? Warum darf ich denn eigentlich nicht vom Beckenrand ins Schwimmbecken springen? Diese Fragen beantworten drei Comicmännchen namens „Ampelinis“ auf der gleichnamigen Website des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft e.V.. 2011 wurde die Seite dafür mit den Medienpreis Goldener Spatz ausgezeichnet.  mehr...

Die Oscars der deutschen YouTube-Szene: Der Webvideopreis Deutschland

2. November 2016  

Der Webvideopreis (WVP) Deutschland wird jährlich an überragende und einfallsreiche Videos in Blogs oder Videoplattformen wie YouTube vergeben, doch sogar Amateure haben wie die Profis eine Chance auf den Preis. Wie beim amerikanischen Vorbild gibt es auch hier eine Academy: Die European Web Video Academy, die unter anderem aus YouTubern besteht.  mehr...

Augen auf in sozialen Netzwerken!

7. September 2016  

Ein Leben ohne Internet ist für viele unvorstellbar. Es wird für die Recherche bei Schulaufgaben genutzt oder auch immer häufiger zur Kommunikation in sozialen Netzwerken. Hier wird aber nicht nur gechattet und gelikt was das Zeug hält, häufig werden auch (mehr oder weniger) unbewusst zahlreiche Daten über die eigene Person preisgegeben, die in falsche Hände gelangen könnten. Welche Gefahren in sozialen Netzwerken lauern und wie sie umgangen werden können, erfahren Sie hier.  mehr...

« Vorherige SeiteNächste Seite »