„Rico, Oskar und das Herzgebreche“ – die Kinderdetektive sind zurück!

23. Juni 2015  

Nach dem großen Erfolg des ersten Teils „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ gibt es nun wieder das lustige Duo in den deutschen Kinos zu sehen. Auch die zweite Verfilmung der bekannten Krimireihe von Autor Andreas Steinhöfel verspricht erneut ein humorvolles Abenteuer, in dem Rico und Oskar einen kleinen Kriminalfall lösen.  mehr...

Ein unkonventionelles Detektiv-Duo auf Verbrecherjagd

23. Juni 2015  

In der Kinderbuch-Adaption „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ treffen zwei völlig unterschiedliche Jungs aufeinander. Dennoch nehmen beide gemeinsam in Berlin die Jagd nach Verbrechern auf. Der Kinderfilm basiert auf dem gleichnamigen und preisgekrönten Buch von Andreas Steinhöfel. Deshalb ist Regisseurin Neele Leana Vollmar ist mit der Verfilmung des Buches ein enormes Risiko eingegangen, da die Romantrilogie bei vielen Kindern äußerst beliebt ist und die Erwartungen an den Film dementsprechend hoch waren.  mehr...

Sam O´Cool – ein schräger Vogel hebt ab

18. Juni 2015  

Jeden Herbst beginnt für viele Vögel die Reise in den Süden. Seit 21. Mai 2015 ist dies auch im Kino zu sehen, denn auch der kleine gelbgefiederte Sam wird diesen Weg antreten. Durch einige Umstände soll nun der kleine ängstliche Sam die Zugvogelschar nach Afrika leiten. Und das, obwohl es sein erster Ausflug in die weite Welt ist.  mehr...

Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest

11. Mai 2015  

Tinkerbell aus der Peter Pan-Welt und ihre Freundin Emily schweben wieder über die Leinwand. Seit dem 30. April 2015 flimmert der neue Animationsfilm „Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest“ über die deutschen Kinoleinwände.  mehr...

Lachen ist der wertvollste Schatz

11. Mai 2015  

Lachen ist der wertvollste Schatz – so lautet das Motto des norwegischen Kinofilms „Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama“. Das Piratenabenteuer läuft seit dem 7.Mai in deutschen Kinos und erzählt liebevoll die aufregende Jagd nach dem Schatz von Lama Rama.  mehr...

Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron

4. Mai 2015  

Marvels Superhelden-Spektakel geht in die nächste Runde. Zum zweiten Mal müssen sich die aus den Comics bekannten Helden einem mächtigen Gegner stellen, der die Erde bedroht. Wer geglaubt hat, die völlige Zerstörung New Yorks aus dem ersten Film könnte nicht überboten werden, wird in „The Avengers 2: Age of Ultron“ eine Überraschung erleben. Auch dieser Marvel-Film bietet wieder unzählige Actionszenen, die im Vergleich zum ersten Teil noch überladener und mit noch mehr Effekten gestaltet wurden. Das wirft wiederum die Frage auf, ob der Film mit einer Altersfreigabe ab zwölf Jahren noch mit den Richtlinien der FSK einhergeht.  mehr...

Ein schrecklich-schöner, chaotischer Tag

27. April 2015  

Wer schon immer sehen wollte, was in kurzer Zeit für eine Familie alles schief laufen kann, wird sich bei dem neuen Kinofilm „Die Coopers – Schlimmer geht immer“ prächtig amüsieren. Denn in der Disney-Verfilmung des Kinderbuchs „Alexander und der mistige Tag“ aus dem Jahr 1972 geschieht ebendies. Die Familie Cooper erlebt hierbei, ganz entgegen ihrer Gewohnheit, einen höchst turbulenten Tag. Zahlreiche chaotische und aberwitzige Momente werden durchlebt – Langeweile ausgeschlossen.  mehr...

Shana – The Wolf’s Music

27. April 2015  

Der gebürtige Italiener Nino Jacusso widmet sich in seinem neuen Film „Shana – Das Wolfsmädchen“ der fiktiven Geschichte über das Abenteuer des Indianermädchens Shana, die sich auf die Suche nach einem verloren gegangenen Erinnerungsstück macht. Die Verfilmung basiert auf dem Roman „ Shana, das Wolfsmädchen“ der Autorin Federica de Cesco und folgt in ihren Strukturen dem grundlegenden Muster einer Coming-of-age-Geschichte. Dabei kreiert Regisseur Jacusso durch die Kombination von indianischen Klängen und ruhigen, verträumten Bildern eine bewundernswerte Atmosphäre.  mehr...

Home – ein smektakulärer Trip

21. April 2015  

Seit März 2015 läuft DreamWorks 3D-Animationsabenteuer „Home – ein smektakulärer Trip“ auch in den deutschen Kinos. Regisseur Tim Johnson erzählt auf lustige und kindgerechte Weise die Geschichte des Außerirdischen Oh und dem Teenagermädchen Tip, die durch eine verhängnisvolle E-Mail gezwungen sind die Erde zu retten.  mehr...

„Winnetous Sohn“ – Ein Kinderfilm der besonderen Art

21. April 2015  

Die vor ungefähr zwei Jahren gegründete Förderinitiative „Der besondere Kinderfilm“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Filme, denen originelle Kinderfilmstoffe zugrunde liegen, finanziell zu fördern. Aus dieser Reihe der geförderten Kinderfilmprojekte feierte nun der Familienfilm von Regisseur André Erkau „Winnetous Sohn“ seine Premiere in den deutschen Kinos.  mehr...

Nächste Seite »