„Goldener Spatz“ begeistert mit abwechslungsreichem medienpädagogischem Programm

27. April 2015  

Das deutsche Kinder-Medien-Festival „Goldener Spatz“ findet dieses Jahr bereits zum 23. Mal statt und bietet neben zahlreichen Filmvorführungen und Preisverleihungen auch wieder ein kreatives und spannendes medienpädagogisches Programm. Unter dem Thema „Vom Buch zum Tablet – eine Reise durch die unterschiedlichen Medien unserer Zeit“ werden vom 31.Mai bis 3. Juni in Gera Workshop‑ und Weiterbildungsveranstaltungen für Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagogen angeboten.  mehr...

Rennen um den Goldenen Spatz geht in heiße Phase

27. April 2015  

Am Donnerstag, 09. April 2015 fand im Cinestar in Erfurt die Programmpressekonferenz zum Deutschen Kinder-Medien-Festival „Goldener Spatz 2015“ statt. So sind viele Dinge im Vergleich zu den vorangegangenen Festivaljahren gleichgeblieben – es gibt aber auch ein paar Neuerungen.  mehr...

Medienbewusst.de beim Kinder-Kult!

11. April 2015  

Besuchen Sie uns auf dem „Kinder-Kult“ Freizeit‑ und Medienevent in Erfurt! Vom 12. bis 15. April 2015 findet in Erfurt die „Kinder-Kult“-Messe 2015 statt – und das medienbewusst.de-Team ist dabei! Lernen Sie das Projekt und die Menschen dahinter besser kennen und stellen Sie all die Fragen, die Sie schon immer von uns beantwortet haben wollten. Außerdem haben wir ein spannendes Spiel für Sie vorbereitet! Besuchen Sie uns in Halle 3 an Stand Nr. 121. Wir freuen uns auf Sie! Weitere Informationen zum Kinder-Kult Freizeit‑ und Medienevent finden Sie hier: kinder-kult.eu Bildquellen: © kinder-kult.eu  mehr...

Ergebnisse der JIM-Studie 2014

27. Februar 2015  

JIM-Studie 2014 Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (kurz: mpfs) führt seit 1998 die sogenannte JIM-Studie durch, die den Umgang der 12‑ bis 19-Jährigen mit Medien und Informationen untersucht. Jedes Jahr werden rund 1000 Jugendliche telefonisch befragt. So lassen sich neben aktuellen Trends vor allem Langzeitentwicklungen bei der Mediennutzung Jugendlicher erkennen.  mehr...

JIM-Studie 2014: Die Qual der Wahl – Gerätepräferenzen bei Jugendlichen

27. Februar 2015  

Mit der stetigen Entwicklung der Unterhaltungselektronikangebote steht heute eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte zur Verfügung, die sich in ihren Funktionen und denkbaren Anwendungsgebieten zum Teil stark überschneiden. So stellen klassische Computer heute nicht mehr die einzige Zugangsmöglichkeit ins Internet dar – Laptops, Smartphones und Tablet-PCs sind nicht nur weit verbreitet, sondern auch vielseitig einsetzbar. Aufgrund dieser Überlappungen ist es interessant zu untersuchen, welches Gerät zu welchem Zweck eingesetzt wird.  mehr...

JIM-Studie 2014: Jugendliche nutzen Internet vor allem für Kommunikation

27. Februar 2015  

Der Medienpädagogische Forschungsverband Südwest ermittelt jedes Jahr in seiner sogenannten JIM-Studie den Medienumgang deutscher Jugendlicher zwischen 12 und 19 Jahren. Jedes Mal wird u.a. untersucht, über welche Medien die Jugendlichen verfügen und welche sie wie oft nutzen. Über Jahre hinweg lassen sich dadurch spannende Entwicklungen beobachten. Im Folgenden werden die wichtigsten neuen Ergebnisse bezüglich der Internetnutzung Jugendlicher komprimiert vorgestellt.  mehr...

JIM-Studie 2014: Computer und Internet legen weiter vor

27. Februar 2015  

Jährlich ermittelt die JIM-Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbandes Südwest den Medienumgang der 12‑ bis 19-Jährigen in Deutschland. Über mehrere Jahre lassen sich daraus spannende Trends, z.B. bei den genutzten Medien ablesen. Auch dieses Jahr wurden wieder interessante Ergebnisse erhoben. Nachfolgend sind die wichtigsten Fakten aus dem Bereich Computer und Internet kurz zusammengefasst.  mehr...

JIM-Studie 2014 deckt aktuelle Trends bei Handys und Smartphones unter Jugendlichen auf

27. Februar 2015  

Wie und wie lange nutzen Jugendliche Medien? Welche neuen Medien nutzen sie und welche neuen Trends gibt es? All dies sind Fragen, die sich Eltern immer häufiger stellen. Auch für die Wissenschaft sind diese Bereiche von hoher Bedeutung. Aus diesem Grund führt der „Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest“ (mpfs) seit 1998 die sogenannte JIM-Studie durch. Befragt werden Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren hinsichtlich Mediennutzung, Medienbesitz und Medienpräferenzen.  mehr...

JIM-Studie 2014: Handy immer noch Nummer 1 Medium

27. Februar 2015  

Auch im Jahr 2014 befragte der „Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest“ (mpfs) Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 19-Jahren zu Themen wie Mediennutzung, TV-Präferenzen und Medienbesitz. Welche spannenden Trends sich aus den Ergebnissen im Bereich „Medienbesitz“ ablesen lassen, wird im Folgenden genauer erläutert.  mehr...

Gewinnspiel zum 4. Advent – Geschlossen

21. Dezember 2014  

Große CD-Verlosung zum 4. Advent!  mehr...

Nächste Seite »