„Annedroids“ – Eine Elfjährige wird zum neuen Daniel Düsentrieb

2. September 2017, 11:23  

annedroidsgrossEin elfjähriges Mädchen, das sich anstatt für Mode, Glitzer und erste Schminkversuche, eher für Mathematik, Naturwissenschaft und Technik interessiert, scheint heutzutage schwer vorstellbar, sind doch grade die letztgenannten Bereiche wenn überhaupt etwas für die Jungen in diesem Alter. Eine Kindersendung aus den USA und Kanada versucht diesem Geschlechterstereotyp nun entgegen zu wirken – und bislang durchaus mit Erfolg. mehr…

Amazons „Kindle Fire“ – Ein US-Import für den kleinen Geldbeutel?

14. März 2012, 18:44  

Mit dem „Kindle“ hat Amazon wahrscheinlich die Marke schlechthin für eBook-Reader geschaffen. Nun setzt der amerikanische Konzern noch einen oben drauf und will mit seinem ersten, hauseigenen Tablet-PC dem Marktführer von Apple mächtig Konkurrenz machen. Aber ist das günstige Tablet ein echter Konkurrent für das iPad? mehr…

Bücher ohne Eselsohren

21. Juli 2011, 13:35  

Im Urlaub Bücher lesen, ohne ständig schwere Bände in der Reisetasche mitzutragen? Dies ist in Zukunft kein Problem mehr. Digitales Lesen auf mobilen Endgeräten ist zwar schon länger bekannt, im Alltag hat es sich jedoch noch nicht durchgesetzt. Trotzdem ist das Angebot an digitalen Kinderbüchern sehr groß. In vielen Online-Buchläden, wie amazon.de oder libri.de, werden digitale Kinder‑ und Jugendbücher zum Download angeboten. Welche davon urlaubstauglich sind, hat medienbewusst.de untersucht.

mehr…