Die Goodgame Studios auf der gamescom 2016

25. August 2016, 12:48  

Die Goodgame Studios auf der gamescom 2016

Auch die Goodgame Studios waren auf der gamescom 2016 vertreten. Mit ihren Browser‑ und Mobilespielen begeistern die Entwickler seit 2009 die Nutzer. Jetzt entlässt das Unternehmen zahlreiche Mitarbeiter. Auf der gamescom war davon nicht viel zu spüren. Stattdessen versorgte der Spieleentwickler die Besucher auf dem „Food-Court“ in Halle 10.2 mit Getränken.
mehr…

playzo auf neuem Terrain

5. August 2013, 10:19  

Christoph Süß ist Geschäftsführer des Unternehmens „playzo“, welches zu einem der führenden Unternehmer für Browsergames zählt. Der Programmierer von strategischen Spielen für Erwachsene hat sich jetzt auf neues Terrain begeben – er entwickelt ein Computerspiel für Kids. Im Interview mit medienbewusst.de äußert sich Christoph Süß zu seiner Firma „playzo“, dem Kinderspiel „Farmtastic“ und zu seinem nächsten Vorhaben.

mehr…

„Vorbild‑ und Kontrollfunktion der Eltern spielt eine große Rolle“

17. Juni 2013, 14:36  

Daniel Schultheiss ist ein promovierter Kommunikations‑ und Medienwissenschaftler und seit 2007 am Institut für Medien und Kommunikationswissenschaft der Technischen Universität Ilmenau tätig. medienbewusst.de hat mit ihm über die Nutzung und das Erleben von Spielen im Internet gesprochen.
mehr…

Von Spiel zu Spiel: Brett-Klassiker werden digital

22. April 2012, 15:36  

Brettspiele werden längst nicht mehr nur am Küchentisch, sondern auch am Computer gespielt, denn viele Klassiker gibt es bereits als PC-Version. Spieler können sich online auf Internetplattformen mit anderen messen oder gegen virtuelle Computergegner antreten. Auch Hersteller von konventionellen Brettspielen haben den digitalen Markt für sich entdeckt.

mehr…

Geschäftsmodell Browsergames

21. Dezember 2010, 18:19  

computer_allgart_browsergames_588_300.jpg

Browserspiele befinden sich auf der Überholspur. Farmerama, Kapi Hospital und Co. schicken sich an, aus dem Schatten der Clientgames hervorzutreten und sich weiter als eigenes Spielgenre zu etablieren. Der Erfolg gibt ihnen Recht: Von 12,4 Millionen deutschen Online-Gamern sind zehn Millionen bei mindestens einem Browserspiel registriert. Die Branche verzeichnet einen Jahresumsatz von 100 Mio. Euro und ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht. Dabei streiten sich die Geister, was überhaupt unter einem Browsergame zu verstehen ist.

mehr…