Rette sich wer kann! Vor Handystrahlung?

25. September 2011, 11:00  

Die wahrscheinlich emotionalste Debatte in Deutschland: Elektrosmog. Man sieht ihn nicht, man kann ihn nicht spüren und doch ist er überall. Doch was ist dran an der Diskussion, die sich meist um Handystrahlung und die Auswirkung auf den Nachwuchs bezieht? Zwei neue internationale Studien geben Aufschluss, verschaffen aber keine endgültige Klarheit.

mehr…

Studie zur Handystrahlung könnte Umdenken bewirken

31. Januar 2010, 21:32  

Funkmast_Himmel.JPG

Bereits als die ersten Mobiltelefone auf den Markt kamen, galt die Handystrahlung als schwer einzuschätzender Risikofaktor. Bis heute bleibt sie eine Herausforderung für die Forschung – eindeutige Ergebnisse zum Gefahrenpotenzial blieben bislang aus. Klarheit soll unter anderem die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) initiierte „Interphone-Studie“ schaffen.
mehr…

Politische Regulierungsversuche für mobile Gefahren

17. Mai 2009, 18:25  

maedchen_handy_sitzend_2.jpg

Anfang des Jahres sorgte ein Gesetzesentwurf in der Mobilfunkbranche für Furore: Der französische Umweltminister Jean-Louis Borloo forderte ein generelles Handy-Verbot für Kinder. Was zunächst unglaublich klingt, ist eine Reaktion auf die seit Jahren geführte Debatte um die möglichen gesundheitlichen Gefahren von Handystrahlung.
mehr…