Gespenster, Geister, Gänsehaut – schaurig-schöne Gruselgeschichten

19. April 2012, 22:59  

Es sind zottelige Monster, grünhäutige Untote oder durchsichtige Gespenster. Heutzutage sind Spukgestalten wie diese fast an jeder Ecke anzutreffen. Am liebsten halten sie sich in Horrorfilmen zu später Stunde, in Grusicals oder in der Nähe von Musikern auf. Gute Schauergeschichten begeistern aber nicht nur Erwachsene. Auch unter den Jüngsten finden sich bereits Liebhaber von Mythen und Monstern. Damit sich jeder auch altersgerecht gruseln kann, hat medienbewusst.de die besten Gruselgeschichten für Kinder ausfindig gemacht und auf ihren Gruselfaktor hin untersucht. mehr…

Sternenschweif – das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

12. April 2009, 21:28  

„Silberstern, Silberstern, hoch am Himmel, bist so fern. Funkelst hell und voller Macht, brichst den Bann noch heute Nacht. Lass dies Pony grau und klein endlich doch ein Einhorn sein.“ Mit diesem Zauberspruch verwandelt die kleine Laura ihr graues, kleines Pony in das strahlende Einhorn Sternenschweif. Dieses verließ das Zauberreich Arkadia, um sich auf der Erde niederzulassen. mehr…