Geplante EU-Richtlinie: Mehr Werbung, mehr Jugendschutz

4. November 2016, 15:03  

Geplante EU-Richtlinie: Mehr Werbung, mehr Jugendschutz Die EU-Kommission hat einen Vorschlag für die Änderung der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste veröffentlicht. Dem Vorschlag zufolge sollen Fernsehsender künftig zu bestimmten Zeiten mehr Werbung senden dürfen. Ferner sollen Streaming‑ und Video-on-Demand-Plattformen „obligatorische Maßnahmen zum Jugendschutz und zur Hassredenprävention“ treffen.
mehr…

Politische Regulierungsversuche für mobile Gefahren

17. Mai 2009, 18:25  

maedchen_handy_sitzend_2.jpg

Anfang des Jahres sorgte ein Gesetzesentwurf in der Mobilfunkbranche für Furore: Der französische Umweltminister Jean-Louis Borloo forderte ein generelles Handy-Verbot für Kinder. Was zunächst unglaublich klingt, ist eine Reaktion auf die seit Jahren geführte Debatte um die möglichen gesundheitlichen Gefahren von Handystrahlung.
mehr…