Eine Mediathek für Kinder – die Kixi-App

26. Januar 2016, 18:09  

Lucy2 Eine Alternative zum klassischen Fernsehen bietet die „Kixi-App“ von der Kixi Entertainment GmbH. Online sowie Offline lassen sich mit der App sowohl Kinderserien und Filme, als auch Hörspiele und Kinderlieder jederzeit abspielen. Für 6,99 € im Monat ist die App überall nutzbar.
mehr…

Heidi – Das fromme Schweizer Waisenkind zurück auf den Leinwänden

15. Dezember 2015, 13:24  

Heidi Die erstmals 1880 und 1881 erschienenen Bücher der Schweizer Autorin Johanna Spyri, die von Heidis Erlebnissen und Abenteuern handeln, haben sich zu einem Klassiker in der Welt der Kindergeschichten entwickelt. Der Regisseur Alain Gsponer lässt nun die bereits mehrmals verfilmte Kindergeschichte des frommen Waisenkindes Heidi wieder auf den Leinwänden aufleben.
mehr…

Honig im Kopf – Eine süße Idee

20. Januar 2015, 20:31  

Honig im Kopf – Eine süße IdeeIm Alter wird man vergesslich. So sagt man zumindest. Doch bei knapp 1,2 Millionen Menschen in Deutschland ist dieser Spruch nicht mit einem kurzen Lächeln abgetan. So viele leiden laut wissenschaftlichen Studien bei uns nämlich an der Alzheimer-Krankheit. Eine Krankheit bei der zunächst Gehirnregionen nicht mehr richtig funktionieren und schließlich absterben. Alzheimer ist die am weitesten verbreitete Form der Demenz. Betroffene werden zum Pflegefall, da sie ohne Hilfe von Außenstehenden nicht mehr in der Lage sind, ihr Leben zu gestalten. mehr…

Tod und Sterben im Film und Fernsehen

6. August 2013, 10:16  

Medien berichten alltäglich über Tod und Sterben. Aber wie sollten Kinder auf die grausamen Bilder in Film und Fernsehen reagieren? medienbewusst. de hat mit Dr. Achim Hackenberg gesprochen. Der Medienwissenschaftler und Pädagoge beschäftigt sich seit Jahren mit Medienwirkungen, Jugendmedienschutz und Medien im Kontext von Erziehung und Bildung sowie Film und Fernsehen in seiner ästhetischen Wirkung. mehr…

Claudia Boysen – „Das Nicht-Funktionierende ist in der heutigen Gesellschaft nichts mehr wert.“

10. Juni 2012, 12:52  

Jedes Jahr werden in Erfurt die Projekte der Akademie für Kindermedien in den Bereichen Spielfilm, Animationsserie und Kinderbuch vorgestellt. Die Akademie fördert und berät Autoren bei ihrer Arbeit an Projekten für ein junges Publikum. medienbewusst.de nahm an dieser Veranstaltung teil und sprach mit der Drehbuchautorin Claudia Boysen über ihr Filmkonzept „Ein bisschen mehr“ für Kinder von 7 bis 11 Jahren. Dieser Film ist ein spannendes und humorvolles Abenteuer über eine ganz besondere Freundschaft zwischen der 9-jährigen Charlie und Simmi, der das Down-Syndrom hat. Die Freundschaft der beiden wird auf eine harte Probe gestellt als er neu in Charlies Klasse kommt.

mehr…

Filme erstellen im Online-Workshop

1. Mai 2012, 17:33  

Daniela Baum ist Sozialpädagogin und Initiatorin des Mediencamp-Projekts. Sie bietet fortlaufend Workshops für Kinder zur Film‑ und Audioherstellung an. Außerdem hat sie die Webseite Mediencamp.net ins Leben gerufen, auf der Kinder Selbstlern-Workshops zu Kameraführung, Filmschnitt, Schreiben und Audioproduktion vorfinden. Wir haben mit ihr über Inhalte und Ziele des Projekts gesprochen. mehr…

Werkstatt für mehr Medienkompetenz

16. September 2010, 19:50  

Im nächsten Jahr begeht die Medienwerkstatt der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) ihr 10-jähriges Jubiläum. Mit dem Ziel Medienkompetenz zu fördern, wurde das Projekt ins Leben gerufen – mit Erfolg. Denn seither ist die Werkstatt im gesamten Bundesland gefragt. Vom 26.06. bis 02.07. fand mit dem Mediencamp 2010 eine außergewöhnliche Art des Projektes statt. medienbewusst.de sprach mit TLM-Mitarbeiterin Judith Zeidler über Grundzüge und Ziele der Medienwerkstatt und über die Verbindung zum Medium Film.
mehr…

Mundmusik statt „Rock den Spatz!“

8. Mai 2010, 16:35  

Der Goldene Spatz umringt von Kindern

Die Spatzen pfiffen es von den Dächern: Das wohl bedeutendste deutschsprachige Kindermedienfestival hatte nach drei Veranstaltungstagen am Austragungsort Gera die Landeshauptstadt erreicht. Ein Team von medienbewusst.de war am Donnerstag, dem 29. April 2010 in Erfurt, um Eindrücke beim diesjährigen „Goldenen Spatz“ zu sammeln.

mehr…

SPiXEL – kleine Filmemacher auf großer Bühne

8. Mai 2010, 14:33  

spezial_gs_logo_588_300.jpg

Nicht nur die „Großen“ dürfen Preise absahnen – im Rahmen des Deutschen Kinder-Medien-Festivals Goldener Spatz in Gera und Erfurt bekommen auch die jüngsten Filmemacher die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen und den SPiXEL zu gewinnen. medienbewusst.de hat sich vor Ort umgeschaut und mit Marina Stüwe, Assistentin der Festivalleitung, sowie den Gewinnern des SPiXELs gesprochen.
mehr…

Das Medienprojekt Wuppertal in einer Vorbildrolle

29. April 2010, 18:23  

Medienprojekt_Wuppertal.JPG

Schminken, drehen, veröffentlichen – das Medienprojekt Wuppertal vermittelt seit über 18 Jahren Jugendlichen und jungen Erwachsenen Kompetenz vor und hinter der Kamera. Die 14‑ bis 28-Jährigen erhalten dort Hilfestellung bei der Realisierung ihrer Filmideen. Oft sind es Themen, die sie in ihrem Alter gerade besonders beschäftigen und die sie auf die Leinwand bringen wollen – etwa in Form von Kurzfilmen, Musikvideos, Dokumentationen oder sogar Spielfilme. Etwa 1 000 Jugendliche nutzen dieses Angebot jährlich.
mehr…

Nächste Seite »