Die freiwillige Selbstkontrolle im Internet

13. Februar 2012, 20:14  

Für Spiele ist die USK zuständig, für Filme die FSK. Doch wie reguliert das Internet sich selbst? Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM) setzt sich seit 14 Jahren für die Einhaltung und Stärkung des Jugendschutzes in Onlinemedien ein. Ziel des Vereins ist die Bekämpfung illegaler und jugendgefährdender Inhalte im Internet, Mobilfunk und Teletext. medienbewusst.de sprach mit Katja Lange über die Arbeit der FSM. mehr…