Für’s Leben lernen

22. November 2009, 21:14  

fuerslebenlernen_artikel.jpg

Was waren das früher für schwere Zeiten, als Kinder ihr Wissen noch aus langweiligen Schulbüchern beziehen mussten. Heutzutage geht es viel einfacher und spannender, alles Wissenswerte zu erfahren. Allerdings erst nach Schulschluss. Wenn Kinder mittags aus der Schule kommen, müssen sie nur den Fernseher einschalten – und schon kommen alle wichtigen Informationen direkt ins Wohnzimmer geflimmert. Lena Kruse vom Fernsehressort wagte einen Blick in das Programm nach Unterrichtschluss. Satirisch schildert sie ihren Eindruck dessen, was mutige junge Fernsehentdecker erwarten kann.
mehr…