Aufgepasst und losgebabbelt – der Online-Kurs zum Sprachen lernen

18. Februar 2014, 11:05  

Unterwegs und mit Spaß Sprachen lernen? Babbel macht es möglich. Die Lernapps für die verschiedenen Sprachen bieten den Nutzern plattformunabhängig Vokabel‑ und Grammatikübungen an jedem Ort. mehr…

Software zum Schulstart: Rechnen mit dem Mathetiger

25. September 2011, 8:30  

Das neue Schuljahr hat vor kurzem begonnen und es ist nicht immer leicht, alles sofort zu verstehen. Manchmal braucht der ein oder andere etwas länger. Doch was tun? Bevor man sich für teuren Nachhilfe-Unterricht entscheidet, warum da nicht erst einmal eines der vielen Lernspiele für den Computer ausprobieren? medienbewusst.de testete jetzt die Lernsoftware „Mathetiger“ für die Klassenstufen drei und vier und sagt, ob sich der Kauf lohnt.

mehr…

Ein Bär im Weltraum

16. November 2010, 21:55  

computer_pt_lernsoftware_nov_588_330.jpg.jpg

Ein Bär auf Rettungsmission auf dem fernen Planeten Plumitoria? Das klingt zuerst einmal nach einem skurrilen Sciencefiction-Szenario. Doch die eigentliche Mission des Bären ist es, kindgerecht Mathematik zu lehren.

mehr…

Medienpsychologe Manfred Spitzer: „Medien sind ein Dosierungsproblem“

10. August 2010, 15:39  

Der Tagesablauf der meisten Kinder ähnelt sich: Aufstehen, Schule, Mittagessen, Hausaufgaben und danach Fernsehen oder Computerspielen solange es Mama oder Papa erlauben. Wie schädlich der intensive Konsum von Bildschirmmedien für die Heranwachsenden ist, untersucht Professor Manfred Spitzer. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Lernen und Gehirnforschung. medienbewusst.de befragte den studierten Mediziner und Psychologen zur Internetnutzung.

mehr…

Das Handy als (Westentaschen‑)Lehrer?

14. Dezember 2009, 12:55  

medbew_sized_nobrand.jpg

Laut der JIM-Studie 2008 besitzen inzwischen 95 Prozent der Jugendlichen im Alter von 12 bis 19 Jahren ein eigenes Handy. Woran das liegt? Die Antwort erschließt sich jedem sofort, betrachtet man das vielfältige Angebot rund um die mobilen Endgeräte. Dabei machen nicht nur Klingeltöne in hoher Klangqualität, moderne Spiele und Kamerafunktion die technischen Wunderwerke bei den Nutzern beliebt. Auch Didaktik und Wissenschaft entdecken zunehmend den Nutzen des Mobiltelefons.
mehr…