Radioprojekt für Schülerinnen – Eine Reportage

9. Oktober 2012, 8:43  

„Aufnahme läuft. Und bitte!“ – Schülerinnen des thüringischen Goethegymnasiums realisieren ihr eigenes Radioprojekt in Kooperation mit dem Studentenradio der Technischen Universität Ilmenau. „Leg den Zettel so vor dich hin, dass du ihn gut lesen kannst. Du musst ihn lesen können, ohne den Kopf zu drehen oder die Zettel bewegen zu müssen.“ Martin Trebeljahr, ein hoch gewachsener Student, sitzt im Regieraum des Hochschulfunks Ilmenau radio hsf und gibt Anweisungen. Diese werden auf der anderen Seite der Glaswand, im Aufnahmeraum, freudig entgegengenommen. Nicht aber von einer Studentin, sondern von einer Schülerin des Goethegymnasiums Ilmenau.

mehr…

Damit Werbung für Kinder erkennbar wird

29. August 2009, 13:54  

Von Medium zu Medium unterscheiden sich nicht nur die Inhalte, sondern auch die Werbung. Vor allem Kinder sind sich nicht immer im Klaren darüber, dass sich hinter manchen Internetseiten kostenpflichtige Angebote verbergen. Um bei jungen Mediennutzern das Bewusstsein dafür frühzeitig zu schulen, wurde 2004 die gemeinnützige Initiative Media Smart e.V. gegründet. Die Projektidee ist vielleicht nicht neu, aber erfolgreich und mittlerweile prominent.
mehr…

Eltern sollten die Kinder ins Internet begleiten

30. Juni 2009, 10:47  

Dr. Christine Feil ist seit 1979 am Deutschen Jugendinstitut in München tätig. Im Rahmen ihrer Arbeitsgebiete Medienforschung und Medienpädagogik konzentriert sich die Diplom-Soziologin auf die Internetnutzung von Kindern. Von 2004 bis 2006 beobachtete sie mit ihrem Team im Rahmen des Projekts „Lernen mit dem Internet. Beobachtungen im Grundschulalltag“ die Internetnutzung in Grundschulen. Im Interview erzählt sie darüber und wie das Internet Kindern beim Lernen helfen kann.
mehr…

Licht aus – Spot an: Kinosaal statt Klassenraum

30. November 2008, 19:50  

Kinosaal_1.jpg

Vom 13. bis zum 26. November 2008 war es wieder soweit: Die alljährlichen Berliner Schulkinowochen lockten mit Kinovorstellungen, Filmprojekttagen und Lehrerfortbildungen zahlreiche Besucher in die Hauptstadt. Schulklassen aller Jahrgangsstufen hatten die Möglichkeit den Unterricht in große und kleinere Kinosäle zu verlegen und somit etwas Neues, Spannendes und trotzdem Lehrreiches in den Schulalltag zu bringen. mehr…