Schwarzer Bildschirm bei Nick

27. März 2010, 17:42  

Schwarzer_Bildschirm.JPG

„Kinder, geht raus und spielt“. So in etwa könnte der Aufruf lauten, der auf dem Bildschirm des privaten Kindersenders Nick zu lesen sein wird. Fest steht, dass in diesem Sommer der Sender einen sendefreien Tag gestaltet. Es sei, so Vizepräsident Oliver Schablitzki „eine Anregung, was Kinder außer Fernsehen zu schauen noch machen können.“ Auf öffentlich-rechtlicher Seite begegnet man der Aktion mit Skepsis. Doch wirft sie Fragen auf: Sind Anregungen dieser Art überhaupt nötig? Sehen deutsche Kinder wirklich zu viel fern?
mehr…