Vom Matheunterricht zur Spieleentwicklung

17. Mai 2011, 2:49  

Der deutsche Computerspielpreis wird seit 2008 jedes Jahr in verschiedenen Kategorien vergeben. Frederic Schimmelpfennig, Schüler der zwölften Klasse, nahm im letzten Jahr in der Kategorie „Bestes Konzept aus Schülerwettbewerb“ teil und gewann mit seinem Spiel „GooseGogs“. medienbewusst.de sprach mit ihm darüber, wie es ist neben dem Schulalltag ein eigenes Computerspiel zu entwickeln.

mehr…

Sid Meier – Runde für Runde die Welt der Spiele erobert

22. März 2010, 11:43  

Die Videospielbranche hat wenige Stars. Zwar kann sich ihr Umsatz auch im Vergleich zu anderen Medien wie Kinofilmen und Musik inzwischen sehen lassen, doch die Menschen hinter dem Produkt sind weitestgehend unbekannt. Eine der wenigen Persönlichkeiten, die alleine mit ihrem Namen für Qualität bürgen, ist Sid Meier. mehr…

Eine kleine Erfindung für ihn, ein großer Tag für Videospiele

26. April 2009, 19:37  

Heute gibt es Playstation 3, Nintendo Wii und Xbox360 als neuste Generation der Spielkonsolen zu kaufen. Aber es gab auch eine Zeit in der Konsolen noch nicht existierten. Bis auf eine: die Magnavox Odyssey. Ihr Erfinder, Ralph Baer, gehört heute zu den altehrwürdigen Herren der Spieleentwicklung. Immerhin ist er Jahrgang 1922. mehr…

Von der Elektronischen Kunst eines Computerspielentwicklers

9. März 2009, 17:18  

Kennen Sie EA? Nein?  EA, das ist keine Abkürzung für Erstausstrahlung oder gar Eintrittsalter. Hinter dem Kürzel verbirgt sich der Publisher (Softwareverlag) Electronic Arts, der sich mit Spielen wie Sims, der FIFA-Reihe oder Autospielen wie Need-for-Speed einen Namen unter  den Compuerspielliebhabern gemacht hat. mehr…

Will Wright – Vater der simulierten Welten

11. Januar 2009, 20:30  

Will Wright zählt zu den wichtigsten und gleichzeitig erfolgreichsten Spieleentwicklern unserer Geschichte. Am 20.Januar 1960 in Atlanta, Georgia in den Vereinigten Staaten von Amerika, geboren, erreichte er mit seinen Simulationsspielen wie „Die Sims“ oder „Sim City“ schnell Kultstatus. 1987 gründete er, gemeinsam mit Jeff Braun, das Computerspielunternehmen Maxis, das fortan Wrights Spiele vermarktete. Doch was macht diesen Mann für unsere Jugend so besonders? mehr…