Die Medienausbildung im Klassenzimmer

25. August 2009, 12:02  

Lang bestehende und traditionell verwurzelte Bildungsstätten öffnen sich dem Medientrend. Die Vermittlung von Medienkompetenz ist schon lange ein Thema für den Unterricht – mehr und mehr erkennen Schulen nun, dass auch in eigenen Fächern darauf eingegangen werden kann. Am Schleusinger Gymnasium „Georg Ernst“ wird beispielsweise eine vertiefende Medienausbildung für die Jahrgangsstufen 5 bis 12 angeboten. Das Internetfernsehen teevau.de ist Bestandteil davon. Andreas Butz, Lehrer und Vorstand der Stiftung des HGS, gab medienbewusst.de Auskunft über dieses Projekt.
mehr…