Neue Studie – Fernsehen macht Kinder dick

29. August 2012, 10:17  

Forscher der Université de Montréal (Kanada) konnten nun beweisen, was lange schon vermutet wurde: Kinder, die in jungen Jahren bereits einem übermäßigem Fernsehkonsum ausgesetzt sind, werden tendenziell dicker und unbeweglicher als ihre Altersgenossen, die weniger Zeit vor dem Fernseher verbringen. Was wirklich hinter der viel diskutierte Schlagzeile „Fernsehen macht Kinder dick“ steckt und welche Rolle die Eltern übernehmen sollten, erklärt medienbewusst.de.

mehr…

Spielekonsolen als Sportersatz für Kinder?

13. Februar 2012, 9:44  

In der Öffentlichkeit wird regelmäßig über mangelnde Bewegung und Übergewicht diskutiert. Die Spielindustrie hat dieses Problem erkannt und wirbt für neue Spielkonsolen, die man durch Bewegungen mit seinem Körper steuern muss und sich somit beim Spielen sportlich betätigt. Aber können diese Geräte wirklich herkömmlichen Sport ersetzen? medienbewusst.de hat aktuelle Studien überprüft. mehr…

Neues Handymodell soll beim abnehmen helfen

14. Juni 2009, 17:49  

schule_handy_artikel_1.jpg

Mobiles Internet, Fotos in immer höherer Qualität, Handyortung…das Handy scheint technisch schier unbegrenzte Möglichkeiten zu bieten. Nun wagen sich das Fraunhofer Institut für graphische Datenverarbeitung (IGD) und die Inselklinik auf Usedom gemeinsam an ein anderes Problem: Sie entwickeln ein Gerät, das übergewichtigen Kindern beim Abnehmen helfen soll. Bietet das mobile Telefon auch hierfür eine Lösung?
mehr…

Asthma bei Kindern durch zu viel Fernsehen?

15. Dezember 2008, 0:00  

fernsehen_junge_popcorn_1.jpg

Asthma ist eine der Volkskrankheiten unserer Zeit und bei Kindern ist es die häufigste chronische Erkrankung. Die Ursachen für diese Erkrankung zu finden, ist nicht leicht. „Bauernhof-Effekt“, Kaiserschnitt, Krankheiten als Kleinkind, westlicher Lebensstil, Klimaveränderung, Geldsorgen in der Schwangerschaft – die Liste der bekannten Risikofaktoren ist lang und wächst immer weiter. Nun soll sich auch das Fernsehen in diese Liste einreihen?
mehr…

Zu viel Fernsehen macht „viereckige Augen“

30. November 2008, 13:40  

fernsehen_junge_popcorn_1.jpg

Stundenlanges Fernsehen ist auf Dauer ungesund – das ist allgemein bekannt. Jedoch kann man diese Aussage nicht generalisieren. Denn ausschlaggebend ist nicht nur, wie viele Stunden Kindern fernsehen, sondern auch was sie im Fernsehen rezipieren. mehr…