JIM-Studie 2016: Google ist Informationsquelle Nummer 1

6. April 2017, 1:24  

jim-musik-grossIm heutigen Zeitalter greifen die Wenigsten noch auf Lexika oder Bücher zurück, wenn sie sich über ein bestimmtes Thema informieren wollen. Auch Nachrichten können mit nur einem Klick aufgerufen werden. Das Internet hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und kann mit seiner Flut an Informationen so gut wie jede ungeklärte Frage beantworten. Welche Rechercheplattformen Jugendliche zur Informationssuche nutzen zeigt die JIM-Studie 2016. mehr…

Klexikon – Wikipedia speziell für Kinder

27. September 2015, 14:09  

Klexikon - Wikipedia speziell für Kinder„Mama – was macht eigentlich ein Regisseur? Wer war Mahatma Gandhi? Und was genau passiert bei einer Sonnenfinsternis?“ – solche Fragen hören Eltern von ihren wissbegierigen Kindern fast täglich. Ein Blick in die bekannte Online-Enzyklopädie Wikipedia scheint zunächst die passende Reaktion darauf zu sein. Doch die Artikel dort sind oftmals für Kinder viel zu umfangreich und kompliziert verfasst. Um dieses Problem zu beseitigen, gibt es mit Klexikon eine Plattform, auf der Kinder selbst eine ihrem Alter entsprechende Erklärung von Sachverhalten suchen können. mehr…

Wo finde ich vertrauenswürdige Quellen? Alternativen zu Wikipedia

26. April 2013, 12:51  

Geht es ums Recherchieren für einen Vortrag oder eine Hausarbeit, ist der Klick zu Wikipedia nicht weit. Doch wie vertrauenswürdig ist Wikipedia? Und was gibt es für Alternativen? medienbewusst.de hat für Sie nachgeforscht und stellt Ihnen einige Alternativen vor. mehr…

Lernen mit Blogs und Wikis?!

4. August 2011, 14:19  

Wikipedia-Autoren als aller Welt diskutieren ab heute in der israelischen Stadt Haifa über die Zukunft des Nachschlagewerks und beraten über die künftige Sicherstellung inhaltlich korrekter Einträge. Wie aber kann das Bewusstsein für Social Software, wie Wikis, Blogs und E-Portfolios, schon früh geschult und ein Umgang mit diesen in den Lernalltag integriert werden, um die gewissenhafte und richtige Anwendung derselben auch in Zukunft gewährleisten zu können? Als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Kommunikationswissenschaft an der TU Ilmenau, forscht Marcel Kirchner zum Einsatz von Social Software im Bildungskontext von Schulen, Hochschulen und Unternehmen und spricht mit medienbewusst.de unter anderem über deren Nutzen für Schüler und Unterricht.

mehr…

Hausaufgabenhilfe mit Hindernissen

1. Juni 2011, 12:19  

Bild zu Hausaufgabenhilfe mit Hindernissen_Brockhaus EnzyklopädieDie Zeiten, in denen man Informationen mühevoll in großen Enzyklopädien und mehrbändigen Sammel-werken, wie dem Brockhaus-Lexikon, recherchiert hat, gehören für Kinder und Jugendliche heutzutage längst der Vergangenheit an. Das Internet hat die Informationssuche revolutioniert, denn mit nur wenigen Klicks lassen sich unzählige Daten aus dem Netz ziehen und Hausaufgaben in Rekordzeit erledigen. medienbewusst.de hat sich mit den Tücken dieser schnellen Informationssuche einmal näher befasst.

mehr…