Sven Ludwig – Handys im Unterricht

30. November 2008

Sven Ludwig ist Grundschullehrer, Autor und Lehrbeauftragter. Für ihn gehört das Thema Handy in den Schulunterricht, da es in der heutigen Zeit einfach zu deinem festen Bestandteil in der Welt der Kinder geworden ist.

Sven_Ludwig_Lehrer_1.jpgFür den am 19.04.1970 in Wuppertal geborenen Sven Ludwig war schon während seines Studiums klar: In einer multimedialen Welt, wie wir sie heute haben, darf man die Medien nicht vom Unterricht ausschließen und muss diese thematisieren.  So absolvierte er 2000 sein erstes Staatsexamen zum Thema „Lernkultur in der Schule in der multimedialen Gesellschaft unter besonderer Berücksichtigung des Internets“ und schloss somit sein Lehramtsstudium in den Fächern Deutsch, Mathematik, Gesellschaftswissenschaft und Englisch erfolgreich ab.  Seit 2005 ist Sven Ludwig nun Grundschullehrer der Christinaschule in Pulheim-Stommeln (Nordrhein-Westfalen) und ist seinem Ansatz, dem Einsatz von neuen Medien im Unterricht, vor allem Internet und Handy- treu geblieben. Zum Thema Handy sagt er in einem Interview mit medienbewusst.de: „Wenn Zeit ist, kann man das Thema sehr gut fächerübergreifend und nicht nur als Medienthema gewinnbringend umsetzen. Es ist Bestandteil der Lebenswirklichkeit aller Kinder.“ So kommt in seinem Unterricht zum Beispiel die Software „Polly und Fred“ zum Einsatz, die Kindern einen kompetenten Umgang mit dem Thema Handy beibringen soll. Demzufolge ist nicht verwunderlich, dass Sven Ludwig auch Medienbeauftragter der Grundschule geworden ist und dieser Tätigkeit bis heute mit viel Freude und Engagement nachgeht.

Neben der Schule ist der engagierte Grundschullehrer auch als Autor tätig und publiziert zahlreiche Fachartikel unter anderem auf den Plattformen RAAbits, cooler-lernen.de, naturwissenschaften-entdecken.de und lehrer-online.de. Auf diesen veröffentlicht er Ratschläge und Empfehlungen zum Thema „Neue Medien“ und deren Einsatz im Unterricht. Außerdem schreibt er für das Sonderheft „Neue Medien“ und beteiligte sich am Beitrag “Der Computer auf dem Weg in den Unterrichtsalltag der Grundschule: `Erste Hilfe` für Einsteiger – Anregungen und Projektideen für Anwender”, der in einer Publikation der Reihe „Materialien für den Unterricht des hessischen Amtes für Lehrebildung“  veröffentlicht wurde.
Des Weiteren engagiert Sven Ludwig sich im „NRW macht Schule e.V.“ Düsseldorf, einem Verein, der die Erziehung und Bildung an Schulen in strukturschwachen Regionen Nordrhein-Westfalens fördert und ist seit 2005 zuweilen als Dozent tätig.

Yvonne Frankenhäuser

Ähnliche Beiträge