Geplante EU-Richtlinie: Mehr Werbung, mehr Jugendschutz

4. November 2016, 15:03  

Geplante EU-Richtlinie: Mehr Werbung, mehr Jugendschutz Die EU-Kommission hat einen Vorschlag für die Änderung der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste veröffentlicht. Dem Vorschlag zufolge sollen Fernsehsender künftig zu bestimmten Zeiten mehr Werbung senden dürfen. Ferner sollen Streaming- und Video-on-Demand-Plattformen „obligatorische Maßnahmen zum Jugendschutz und zur Hassredenprävention“ treffen.
mehr…

Politische Regulierungsversuche für mobile Gefahren

17. Mai 2009, 19:25  

maedchen_handy_sitzend_2.jpg

Anfang des Jahres sorgte ein Gesetzesentwurf in der Mobilfunkbranche für Furore: Der französische Umweltminister Jean-Louis Borloo forderte ein generelles Handy-Verbot für Kinder. Was zunächst unglaublich klingt, ist eine Reaktion auf die seit Jahren geführte Debatte um die möglichen gesundheitlichen Gefahren von Handystrahlung.
mehr…